Chiellini verabschiedete sich nach 17 Saisons mit der alten Dame von den Fans in Turin

Während Juventus am Montagabend gegen Lazio Rom sein letztes Heimspiel in dieser Saison in der italienischen Serie A bestritt, verabschiedete sich Giorgio Chiellini von den Fans. Der 37-jährige Verteidiger verließ das Feld in der 17. Minute unter Applaus, ähnlich wie in der Anzahl der Saisons, in denen er für Torino gespielt hatte.

Die Juventus-Anhänger verabschiedeten sich am Montagabend von Giorgio Chiellini, als Lazio den Bianconeri-Spieler nach 17 Saisons in Turin begrüßte und in der 17. Minute durch Matthijs de Ligt ersetzt wurde, der vom gesamten Stadion mit Standing Ovations belohnt wurde.

Mit einem breiten Lächeln auf den Lippen übergab er die Kapitänsbinde an Paulo Dybala, der sich am Montagabend ebenfalls von den Zuschauern in Turin verabschiedete und von allen seinen Teamkollegen und anschließend von den Juventus-Mitarbeitern am Rande der Welt herzlich begrüßt wurde . . Bevor die Versammlung begann, hatte ihn Typhus auf der Tribüne bejubelt.

„Gerne gebe ich den Jüngsten Raum“

Giorgio Chiellini (37) gab nach der Niederlage im italienischen Pokal gegen Inter Mailand (4:2, P.) seinen Abschied vom Klub bekannt. Mit Juventus gewann der Verteidiger neun Scudetti-Titel, fünf italienische Pokale und fünf Superpokale. Er spielte auch in zwei Champions-League-Endspielen (2015 und 2017). „Ich freue mich, dieses Jahr zu gehen, um der Jugend Raum zu geben. Es ist meine Entscheidung, ich mache es sehr ruhig“, sagte er, als er seinen Abgang ankündigte.

Giorgio Chiellini verabschiedet sich von Turin.
Giorgio Chiellini verabschiedet sich von Turin. © Icon-Sport

Giorgio Chiellini kam 2004 von Livorno zum Team, begann dort aber erst ein Jahr später, nachdem er die erste Saison auf Leihbasis bei Fiorentina (2004-2005) verbracht hatte. Dann wurde es zu einem Denkmal für den Verein und den italienischen Fußball.

Aber der Verteidiger wird seine Karriere nicht beenden. Er wird sein letztes Spiel für die Nationalmannschaft am 1. Juni bestreiten, bevor er eine letzte MLS-Herausforderung startet. Im letzten Saisonspiel reist Juventus am Sonntag (15 Uhr) zum AC Florenz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here