Blackpink hat 60 Millionen Abonnenten auf seinem YouTube-Kanal

SEOUL, 13. April (Yonhap) – Die K-Pop-Mädchengruppe Blackpink hat jetzt mehr als 60 Millionen Abonnenten auf ihrem YouTube-Kanal, der weltweit erste für eine Mädchen- oder Sängergruppe. Blackpink überholte Ariana Grande im vergangenen Juli bei YouTube-Abonnenten und ließ nur Justin Bieber (62,4 Millionen) an der Spitze zurück.

Laut einer Anzeige seiner Produktionsfirma YG Entertainment hatte Blackpink YouTube am Dienstag um 6 Uhr 60 Millionen Abonnenten. Seit Juli 2020 ist ein Anstieg der Abonnenten zu verzeichnen. Eminem, Ed Sheeran und DJ Marshmello waren überall dabei.

“Die Abonnentenzahl von Justin Bieber hat fast elf Jahre nach der Einrichtung seines YouTube-Kanals 60 Millionen überschritten. Das Abonnentenwachstum von Blackpink ist beeindruckend”, erklärte YG Entertainment und fügte hinzu, dass “der Punkt im Kopf einen sichtbaren Bereich betreten hat”.

Das K-Pop-Mädchen, das 2016 debütierte, ist dafür bekannt, wie oft seine Musikvideos auf YouTube angesehen wurden. Unter anderem hat das im Juni 2020 veröffentlichte Video zum Song “How You Like That” im vergangenen März 800 Millionen Mal aufgerufen. Im vergangenen Februar hat sein Musikvideo „Ddu-du Ddu-du“ 1,5 Milliarden Aufrufe überschritten. Der Wert von “Kill This Love” hat 1,2 Milliarden US-Dollar überschritten.

YG wies darauf hin, dass “(dieses Wachstum) der Anzahl der Abonnenten ein Beweis für das Interesse und die Hoffnung treuer Fans ist und nicht nur aus Neugier oder einer schnellen Sicht auf den Inhalt resultiert.”

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here