Apple Maps unterstützt bald E-Bikes

Apple Maps unterstützt bald E-Bikes

Apple wird in Kürze eine neue Funktion in Plans, seiner eigenen Navigations-App, einführen. Dies sind Dienste für Elektrofahrräder, die Routen und Ladestationen umfassen, die für diesen Fahrzeugtyp optimiert sind.

Apple versucht jeden Tag, seinen Navigationsdienst für iOS zu verbessern. Aber Maps hinkt Google Maps in Bezug auf Funktionalität und Unterstützung für Dienste von Drittanbietern immer noch hinterher.

Dies hindert die Marke Apple nicht daran, ihre Anstrengungen zu verdoppeln und erheblich zu investieren, um mit dem Google-Dienst Schritt zu halten und interessante Verbesserungen für seine Anwendung zu bringen. Einige Funktionen von Google Maps sind heute auf Maps verfügbar, obwohl seit dem Google-Dienst mehrere Monate vergangen sind.

Aber Apple könnte bald eine ganz neue, nie zuvor gesehene Funktion in der Maps-App einführen: Unterstützung für Elektrofahrräder.

Verbesserte Routen und Ladestationen…

Der Journalist Steve Moser von MacRumors fand das im Quellcode der neusten Version von Apple Maps „E-Bike“ erwähnen In neuen Codezeilen. Wie wir den Tweets des Journalisten (am Ende des Artikels) entnehmen können, können wir sehen, dass Pläne bald Elektrofahrräder in ihrer App unterstützen werden und dass die Benutzer dazu in der Lage sein werden Holen Sie sich verbesserte Routen für diesen Fahrzeugtyp.

Und das ist noch nicht alles, denn eine Navigations-App sollte es sein Heben Sie Ladestationen hervor Für Elektrofahrräder auf der Straße, wenn der Benutzer eine Route konfiguriert. Diese Funktionalität sollte sich von derjenigen unterscheiden, die klassische Fahrräder unterstützt: Die Trails müssen Radwege berücksichtigen, aber auch traditionelle, möglicherweise einschließlich Ladestationen. Darüber hinaus sollten auch steilere Hügel und Steigungen eingeplant werden, die mit E-Bikes und nicht mit Standardrädern problemlos bewältigt werden können.

Sie müssen warten, bevor Sie diese neue Funktion in Maps nutzen können. Steve Moser weist darauf hin, dass es derzeit noch nicht in der Apple-App verfügbar ist und es nicht bekannt ist, wann es verfügbar sein wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here