Anleitung zum Scannen von Eingängen zu Restaurants, Bars und Sportstätten mit QR-Codes

Das Scannen des QR-Codes mit Ihrem Telefon über die TousAntiCovid-App beim Betreten einer Bar, eines Restaurants oder eines Fitnessstudios ist seit dem 9. Juni eine Gewohnheit. Diese neue Funktion, TousAntiCovid Signal, ist ein digitales „Erinnerungsbuch“, das Fachleute gemäß dem neuen Gesundheitsprotokoll für die Wiedereröffnung ihrer Unternehmen implementieren müssen.

Was ist die Politik?

Mit diesen QR-Codes können Sie über das Risiko einer Covit-19-Kontamination informiert werden, wenn sich eine infizierte Person in dem von Ihnen besuchten Unternehmen befand.

Wie funktioniert es?

„Sobald sie zur Installation ankommen, scannen die Kunden den QR-Code von der Kamera ihres Smartphones oder von der DOS Antigovit-App“, erklärt die Regierung auf ihrer Website. Während des Scans gibt es zwei Möglichkeiten: Sie haben die Anwendung bereits installiert und “Scan funktioniert automatisch auch ohne Internetverbindung”; Wenn Sie die App nicht installieren, werden Sie automatisch weitergeleitet Download-Link.

Kunden dann einer “Orange Warnung” Wenn ein Besucher im selben zweistündigen Slot im späteren Gebrauch positiv auf Covit-19 getestet wurde. Anleitung “Sofort zum Test gehen, seinen Kontakt einschränken und seine Symptome überwachen”.

Wenn drei Menschen, die positiv geworden sind, den Ort besuchen, einer “Roter Alarm” “Isolieren und sofort testen” schlägt vor.

Sind meine personenbezogenen Daten gefährdet?

Das Gerät, das manchmal von Verteidigern der persönlichen Freiheit kritisiert wird, verletzt die Privatsphäre nicht und versichert der Regierung. “Es wurden keine namentlich genannten Daten erhoben: Der QR-Code ähnelt einer verschlüsselten Kennung, er enthält keine Angaben über den Namen oder die Adresse des Ortes” und das Wirtschaftsministerium verspricht, dass die Datensätze “automatisch nach 14 Tagen gelöscht” werden. . „Sie werden nicht gefunden oder identifiziert, sondern nur Informationen“, stellt er fest.

Das Gerät vervollständigt die Erkennung von Kommunikationsereignissen über die Bluetooth-Antenne der Telefone, die eine der Funktionen ist, die bereits von DOS Antigov implementiert wurden.

Dezember 2020 betrachtet die Nationale Kommission für Information und Freiheit (CNIL) dieses Gerät als “hinreichend nachgewiesene Verwendung” in der aktuellen Phase der Infektionsbekämpfung”, empfiehlt jedoch “das Recht auf Schutz personenbezogener Daten” Verstöße reduzieren“ , Sein zwingender Charakter „birgt ein hohes Kontaminationsrisiko nur für Unternehmen, die der Öffentlichkeit zugänglich sind (ERP)“.

Was soll ich tun, wenn der Akku oder das Telefon leer ist?

Wie schon im Sommer 2020 sollen Kunden, die kein Telefon dabei haben, ein zusätzliches Notizbuch aus Papier erhalten, damit sie Kontaktdaten hinterlassen können. Wenn ein Fall gefunden wird, benachrichtigen Sie das Gesundheitsamt und kontaktieren Sie sich dann.

Ich bin ein Profi, wie erhalte ich meinen QR-Code?

QR-Codes sind auf der Website verfügbar https://qrcode.tousanticovid.gouv.fr. Sie müssen die Art der Einrichtung, die Sie betreiben, und Ihre Unterkunftskapazität beschreiben. Ihr QR-Code wird automatisch generiert und im PDF-Format heruntergeladen.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here