Centrino ist tot - lang lebe Centrino "Pro"!

Intel[a class="inhalt" href="/news/745/die-tage-des-pentium-m-sind-gezaehlt.html">Kürzlich berichteten wir erst vom Ausscheiden der Pentium M-Prozessoren der ersten Centrino-Generation. Nun gibt es Neuigkeiten zu Intels Santa Rosa-Plattform, der Nachfolgegeneration zur aktuellen Centrino Duo-Mobiltechnologie. Centrino Pro ist die Business-Plattform von Santa Rosa, die den Crestline-Chipsatz neuer mobiler M965-Mainboards und den Merom für den Sockel P in der nächsten Generation mit 667 MHz schnellem Frontsidebus beinhaltet, der bei aktuellen Meroms auf 533 MHz beschränkt ist. Die neue Mobiltechnologie Centrino Pro wird neben Centrino (Core 2 Solo) und Centrino Duo (Core 2 Duo) koexistieren und stellt das Equivalent von vPro für Notebooks dar. Centrino Pro unterstützt auch die aus vPro bekannte AMT Pro-Technologie (Active Management Technology), die es dem System erlaubt Probleme durch ein sofortiges Update beispielsweise eines Treibers zu unterbinden. Dies kontrolliert jedoch die Hardware, nicht die Software der neuen Centrino-Plattform. Letztere muss aber auf AMT Pro optimiert sein, was bislang einige Viren-Scanner, Firewalls und Grafikkartentreiber auch sind.

Intel Centrino Pro

Für die Business-Plattform Centrino Pro wird ein neuer Chipsatz fällig, der auf den Namen QM965 hören könnte, da bisherige 965-Businesschipsätze für die Desktop-Plattform auf den Namen Q965 hören. Centrino und Centrino Duo in der nächsten Santa Rosa-Generation beherbergen die Chipsätze PM965 und GM965, letzteres samt Onboardgrafik. Gleichzeitig mit dem QM965 wird ein neues Netzwerkmodul namens Intel 82566MM veröffentlicht, das Gigabit-LAN unterstützt und wohl auch in den Crestline-Chipsätzen enthalten sein wird. Im 2. Quartal werden sowohl Centrino/Duo/Pro für die Santa Rosa-Plattform als auch der Netzwerkcontroller 82566MM erscheinen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare