AGP noch nicht ausgestorben

AMDATi kann heute mit einer erfreulichen Nachricht aufwarten. So berichten die Kanadier, dass sie einen Ableger des R480 für den AGP produzieren wollen. Er soll den Codenamen R481 erhalten. So kann man also doch noch eine absolute High-End Karte in Form der X850 Pro, X850 XT und X850 XT PE in seinen "alten" AGP-Port hereinstecken. Man rechnet damit, dass erste Karten auf Basis des R481 im Februar oder März das Licht der Öffentlichkeit entdecken werden.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare