Justin Bieber gibt bekannt, dass er halbseitig gelähmt ist

Und der berühmte Sänger erklärte in einem auf seinem Instagram-Account geposteten Video, dass er nicht mehr die Hälfte seines Gesichts kontrolliere.

„Wie Sie wahrscheinlich an meinem Gesicht sehen können, habe ich das Ramsay-Hunt-Syndrom“, sagte er in der Einleitung zu seinem Video.

Dieses Syndrom tritt auf, wenn das Varizella-Zoster-Virus einen Nerv im Kopf infiziert. Dann ist das Nervensystem in Mitleidenschaft gezogen, was wie bei Bieber zu teilweiser Gesichtslähmung führen kann. Neben einer Gesichtslähmung kann es zu Hörverlust kommen. „Wie Sie sehen können, blinzelt dieses Auge nicht, ich kann auf dieser Seite meines Gesichts nicht lächeln, dieses Nasenloch bewegt sich nicht. Ich bin auf dieser Seite vollständig gelähmt“, sagte er.

Und Anfang der Woche sagte der Sänger zwei Termine in Toronto ab, die für Dienstag und Mittwoch geplant waren, was einige Fans verärgerte. „Für diejenigen, die frustriert sind, dass meine bevorstehenden Shows abgesagt werden, ich bin nicht in der körperlichen Verfassung, um sie zu machen“, erklärte er.

„Es ist sehr gefährlich, wie Sie sehen können“, warnte der Star, wollte aber versichert werden, dass er „alle Übungen machte, um sein Gesicht wieder unter Kontrolle zu bekommen“.

„Mein Körper sagt mir, ich soll langsamer werden“, fügte er hinzu.

Justin Bieber hat keine Hinweise darauf gegeben, dass seine Tour fortgesetzt wird.

Später veröffentlichte er in einer Geschichte, dass ihm das Essen immer schwerer fiel, und bat seine Abonnenten, für ihn zu beten.

Tausende von Unterstützungsbotschaften gingen in die sozialen Medien, einschließlich auf Twitter, aber einige Verschwörer schlugen vor, dass seine Lähmung mit dem Impfstoff zusammenhängen könnte. „Justin Bieber sagt seine Konzerte ab. Er ist sehr krank. Sein Gesicht ist gelähmt … sieht aus, als hätte er einen Impfstoff“, twitterte ein Benutzer.

„Nach seinem Kumpel ist Justin Bieber wiederum schwer krank und gezwungen, seine Tour zu unterbrechen. Er wurde dreimal geimpft und hat seine Fans gebeten, volle Impfpläne zu haben, um seine Konzerte besuchen zu können“, schrieb ein anderer.

Dies ist nicht das erste Mal, dass der Sänger an einer schweren Krankheit leidet, und er hat sie mit seiner Gemeinde geteilt. Im Januar 2020 gab Justin Bieber bekannt, dass er an Lyme-Borreliose leidet, einer bakteriellen Infektion, die im Allgemeinen durch Zecken übertragen wird, und gab auch an, dass er an chronischer Mononukleose leide.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here