Kommende Haswell-Prozessoren vorbestellbar

IntelZuletzt konnten wir offenlegen, dass die kommenden Prozessoren für den High-End-Sockel LGA 2011, die unter der Bezeichnung Ivy Bridge-E laufen, am 10. September erscheinen werden. Darüber hinaus warteten wir mit den Ergebnissen eines ersten offiziellen Vorab-Tests des Core i7-4960X auf, der allerdings kaum besser abschnitt als sein unmittelbarer Vorgänger, dafür aber wesentlich weniger Energie verbrauchte. Bei den Sechskern-Modellen der Ivy-Bridge-E-Generation handelt es sich im Übrigen um native Sechskern- und nicht um beschnittene Achtkern-Prozessoren. Überdies konnten wir diverse Informationen über die zukünftige Skylake-Mikroarchitektur bringen, die in zwei Jahren das Licht der Öffentlichkeit erblicken und die kommende Broadwell-Mikroarchitektur ablösen wird.

Kürzlich berichteten wir davon, dass der Prozessorhersteller die 14-Nanometer-Fertigung eventuell früher starten wird als ursprünglich erwartet. Der Hauptgrund für diesen Schritt ist der große Konkurrenzkampf mit AMD und den ARM-Prozessorherstellern in den niedrigen Preisregionen sowie im mobilen Bereich der Smartphones und Tablets. Im High-End- und Performance-Bereich ist Intel seit Langem unangefochten an der Spitze und das wird sich auch nicht allzu schnell wieder ändern. Es ist allerdings ein ziemlich großes Unterfangen, einen herausgearbeiteten Zeitplan abzuändern - zumindest wenn es um einen neuen Herstellungsprozess geht.

ModellKerne / ThreadsTakt / TurboL3-CacheGrafikeinheitTDPPreis
Core i7-47714 / 83,5 / 3,9 GHz8 MiBHD 460084 Watt$333,77
Core i5-44404 / 43,1 / 3,3 GHz6 MiBHD 460084 Watt$197,26
Core i3-43402 / 43,6 GHz4 MiBHD 460054 Watt$165,94
Core i3-43302 / 43,5 GHz4 MiBHD 460054 Watt$154,75
Core i3-41302 / 43,4 GHz3 MiBHD 440054 Watt$136,85
Pentium G34302 / 23,3 GHz3 MiBHD54 Watt$100,26
Pentium G34202 / 23,2 GHz3 MiBHD54 Watt$90,18
Pentium G32202 / 23,0 GHz3 MiBHD54 Watt$70,61

Wie die oftmals gut informierten Kollegen von CPU-World.com berichten, sind zahlreiche kommende Haswell-Prozessoren für den Sockel LGA 1150 in den Vereinigten Staaten inzwischen vorbestellbar. Dies betrifft die Modelle Core i7-4771, Core i5-4440, Core i3-4340, Core i3-4330, Core i3-4130, Pentium G3430, Pentium G3420 sowie Pentium G3220. Der Core-i7-Prozessor besitzt vier Kerne, die Hyper-Threading beherrschen und mit einer Turbotaktfrequenz aufwarten können, während der Core-i5-Prozessor bereits auf Hyper-Threading verzichten muss. Die Core-i3-Modelle besitzen zwei Hyper-Threading-beherrschende Kerne, aber keine Turbotaktfrequenz, und die Pentium-CPUs kommen lediglich mit zwei Kernen ohne Hyper-Threading daher.

Da die Auswahl der Internethändler zurzeit noch sehr begrenzt ist und die Prozessoren noch nicht einmal offiziell vorgestellt wurden, sind die aktuellen Verkaufspreise noch nicht sehr aussagekräftig. Des Weiteren kosten die Prozessoren hierzulande in der Regel etwas mehr. Nichtsdestotrotz deutet die Möglichkeit der Vorbestellung auf einen baldigen Launch der betroffenen Modelle hin. Möglicherweise erscheinen sie zusammen mit Ivy Bridge-E in drei Wochen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare