Galaxy S4: Akku entflammt Apartment

SamsungWer momentan für kurze Zeit nach China muss, der sollte sein Smartphone wahrscheinlich am besten zu Hause liegen lassen, denn in dem fernöstlichen Land steht die Nutzung dieser Devices derzeit unter keinem guten Stern. Nachdem sich in den vergangenen Wochen die Meldungen von Devices mehrten, die entflammt oder sogar explodiert waren, bzw. mittels Stromschläge Leute das Leben kosteten, ist nun erneut ein Gerät in Flammen aufgegangen – dieses Mal brannte ein ganzes Apartment ab.

Galaxy S4 von Samsung explodiert und brennt Apartment nieder


Wie das chinesische Magazin Xianguo berichtet, ist in der Stadt Hong Kong erneut ein Smartphone in Flammen aufgegangen. Ärgerlicherweise handelt es sich dabei erneut um ein Galaxy S4 von Samsung, welches in letzter Zeit vermehrt das zentrale Gerät derartiger Meldungen war. Anders als sonst ist dieses Mal jedoch das gesamte Apartment des Kunden abgebrannt, der seiner Aussage zufolge nur offizielles Zubehör verwendet hat.

Samsung Galaxy S4: Feuer wegen Akkubrand



So habe Mr. Du auf seinem Galaxy S4 eine intensive Runde Love Machine gespielt. Dabei soll der Akku des Galaxy S4 auf einmal in einem riesigen Feuerball explodiert sein, sodass Mr. Du das Gerät vor Angst durch die Wohnung geschleudert hat. Da es leider unter dem Sofa landete, entfachte das Device einen großen Brand, der die ganze Wohnung von Mr. Du und seiner Frau zerstört hat. Beide schafften es allerdings unversehrt aus der Wohnung.

Galaxy S4 soll nur mit offiziellem Akku und Zubehör betrieben worden sein


Gegenüber den Medien erklärte Mr. Du, dass er nur auf offizielles Zubehör und den originalen Akku von Samsung gesetzt habe. Nachgeprüft werden kann dies nur noch bedingt, da fast alle Beweismittel in dem Brand vernichtet wurden.

Samsung hat allerdings bereits angekündigt, eine chemische Analyse der Plastikreste zu starten. Diese soll zeigen, ob es sich um originale Teile von Samsung gehandelt hat, oder nicht. Sollte dem nicht so sein, dürften diese Auswirkungen wohl Warnung genug sein, in Zukunft nur noch Originalteile zu verwenden.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare