Neuer Benchmark einer Geforce GTX 760

NvidiaDer US-amerikanische Prozessorhersteller Nvidia steht unmittelbar vor der Veröffentlichung der Geforce GTX 760. Die Grafikkarte basiert auf dem GK104-Grafikprozessor, der bereits auf einigen Geforce-GTX-600-Grafikkarten zum Einsatz kam, und wird vermutlich am morgigen Dienstag offiziell vorgestellt. Die Geforce GTX 780 sowie die Geforce GTX 770 hat das Unternehmen aus Santa Clara bereits im Mai veröffentlicht. Während erstere Grafikkarte ohne direkten Gegenspieler daherkommt, muss sich die Geforce GTX 770 mit der ebenbürtigen Radeon HD 7970 GHz-Edition duellieren - beide Grafikkarten befinden sich auf Augenhöhe.

Wie ein 3DMark-11-Score einer übertakteten Geforce GTX 760 von Xenon aufzeigt, wird die kommende Grafikkarte ebenfalls einen direkten Gegenspieler besitzen. Die Radeon HD 7950 Boost-Edition ist momentan zu schnell für die Geforce GTX 660 Ti und zu langsam für die Geforce GTX 670, weswegen Nvidia unbedingt einen ebenbürtigen Konkurrenten herausbringen muss.

Palit Geforce GTX 760 - 3DMark-11-Score

In den Weiten des Internets ist nun ein weiterer 3DMark-11-Score einer Geforce GTX 760 aufgetaucht. Bei der Grafikkarte handelt es sich um ein Modell von Palit, das mit einer Basistaktfrequenz von 1.072 MHz und mit einer Speichertaktfrequenz von 3.506 MHz daherkommt. Die übertaktete Palit Geforce GTX 760 erreichte 8.830 Punkte im 3DMark 11 unter Performance-Settings. Dieser Wert liegt ungefähr zwischen den Ergebnissen einer Radeon HD 7970 und einer Geforce GTX 670 und ungefähr 400 Punkte oberhalb des Scores einer Radeon HD 7950 Boost-Edition.

Diese Geforce GTX 760 von Palit ist allerdings übertaktet und sollte zirka zehn Prozent schneller als das Referenzmodell von Nvidia arbeiten. Mit den Standardtaktraten käme die Grafikkarte ungefähr auf ein Ergebnis von 8.050 Punkten und wäre somit sogar etwas langsamer als eine Radeon HD 7950 Boost-Edition. Da wir allerdings nicht wissen, welches Restsystem beim neuen 3DMark-11-Score zum Einsatz kam, ist dieser Wert natürlich mit Vorsicht zu genießen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare