Intel Core i7-4770K auf 7 GHz übertaktet

IntelDa die Veröffentlichung der neuen Haswell-Prozessoren von Intel immer näher rückt, erscheinen tagtäglich neue Informationen zur kommenden Prozessor-Architektur. Vor drei Tagen berichteten wir noch, dass sich Haswell-CPUs wieder mittels einer Erhöhung des Basistakts (BCLK) übertakten lassen und nun können wir mit dem ersten bemerkenswerten OC-Ergebnis eines Core i7-4770K aufwarten.

Intel Core i7-4770K OC-Ergebnis


Einem Benutzer des Internetforums von Ocaholic.ch, der offenbar im Besitz eines Intel Core i7-4770K mitsamt Untersatz ist, ist es augenscheinlich gelungen, den Prozessor auf eine Taktfrequenz von mehr als 7.000 MHz zu übertakten. Da die CPU normalerweise mit 3.500 MHz arbeitet, handelt es sich um eine Taktsteigerung von 100 Prozent. Die Taktfrequenz ergibt sich aus dem 91 MHz schnellen Basistakt und dem Multiplikator, der in diesem Fall 77 betrug.

Diese hohe Taktsteigerung war allerdings nur über das Deaktivieren von Hyper-Threading möglich, sodass der Prozessor nur noch vier statt acht Threads bearbeiten konnte. Überdies zeigt CPU-Z eine Spannung von, 2,56 Volt an. Hierbei handelt es sich aber höchstwahrscheinlich um einen Auslesefehler, denn eine so hohe Spannung ist eigentlich nicht ohne weiteres realisierbar.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare