CES 2013: LG mit neuem Display, Tablets & mehr

SmartphonesNeben Apple und Samsung ist in letzter Zeit vor allem wieder Nokia in den Mittelpunkt des Geschehens gerückt, denn die neuen Lumia Geräte sorgen weltweit für eine Menge Aufsehen und scheinen zudem bei den meisten Nutzern sehr gut anzukommen. Dabei sollte man jedoch nicht vergessen, dass es auch Hersteller wie LG gibt, die auf der CES 2013 in Las Vegas Großes vorzuhaben scheinen. Mit dabei: Edge-to-Edge Display, Full HD Phablets und 7-Zoll Tablets.

LG will auf der CES 2013 in Las Vegas groß auftrumpfen


Im Laufe des Jahres gibt es für Unternehmen meist nur wenige gute Zeitpunkte, um wichtige Neuerungen und Entwicklungen vorzustellen. Eine dieser Möglichkeiten ist die CES, welche auch in diesem Jahr wieder stattfindet - vom 8. bis 11. Januar in Las Vegas, Nevada. Dieses Mal soll LG dann endlich einen wirklichen Konkurrenten für das Galaxy Note aufstellen können, sowie ein neues Smartphone-Display, das um einiges besser aussehen soll, als derzeitige Modelle.

Darüber hinaus soll das Unternehmen auch ein Android-Smartphone mit einer Größe von 5.5 Zoll in Planung haben, das mit einem Full HD Display ausgestattet ist und somit mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel daherkommt. Das entspricht einer Pixeldichte von 403 ppi, was schon als sehr gut gewertet werden kann. Es wird vermutet, dass dahinter das Optimus G2 steckt, ein Konkurrent des Droid DNA von HTC, sowie des Galaxy Note von Samsung und des kommenden Xperia Z von Sony.

Neben Smartphones sollen auch Tablets eine wichtige Rolle spielen


Damit noch nicht genug, will LG auch mit einem 7 Zoll großen Tablet um die Ecke kommen, das eine Auflösung von 1.920 x 1200 Pixel erhalten soll. In diesem Fall entspricht dies einer Pixeldichte von 324 ppi. Ein Edge-to-Edge Display sei zudem ebenfalls geplant. Dabei handelt es sich um eine Art Display, die vollkommen ohne Ränder auskommt, sodass das Gerät vielmehr als komplette Nutzfläche in Erscheinung tritt.

Die CES 2013 wird in Las Vegas, Nevada vom 8. bis 11. Januar 2013 stattfinden.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare