Microsoft zeigt Internet Explorer 10-Preview

MicrosoftVor einem knappen Monat hat Microsoft den Internet Explorer 9 offiziell zum Download angeboten. Die neunte Generation macht vieles aber nicht alles richtig, hielten wir nach einem ersten Browser-Vergleich fest.
Jetzt gibt es ein erstes Preview-Video des Internet Explorer 10, der gerüchteweise zusammen mit Windows 8 auf den Markt kommen soll.

In einem rund vierminütigem Video gibt man Einblicke in den neuen Browser, der prinzipiell auf dem aktuellen Internet Explorer 9 fußen soll, allerdings zusätzliche grafikintensive Standards wie CSS3-Farbverläufe bei Hintergrundbildern und CSS3 Flexible Box Layout unterstützen soll.

Wie letztendlich der Internet Explorer 10 genau aussehen soll, so betont Dean Hachamovitch im Rahmen der Entwicklerkonferenz MIX11 in Las Vegas, soll stark von den Nutzern und insbesondere Web-Entwicklern abhängen. Im Turnus von zwölf Wochen will man eine aktualisierte Fassung des Internet Explorer 10 anbieten.

Ein kleines, aber nicht uninteressantes Detail am Rande ist, dass auf dem Demo-System des Internet Explorer 10 ein ARM-Prozessor seine Arbeit verrichtete. Diese werden erst mit Windows 8 unterstützt.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare