AMD Phenom II X4 980 BE und X2 570 BE

AMDBeinahe täglich gibt es neue Details über AMDs kommende Prozessorgenerationen Llano und Bulldozer. Erst vor wenigen Tagen stellten wir acht Modelle vor.
Doch ehe AMD seine Neulinge zeigt, wird man noch auf Basis der etablierten K10.5-Architektur und dem ausgereiften 45 Nanometer-Verfahren "alte" CPUs vorstellen.

Konkret wird für Anfang April der Launch zweier Prozessoren anvisiert: AMD Phenom II X4 980 BE und Phenom II X2 570 BE.
Beide stellen das letzte Taktupdate ihrer Reihe dar.

Der Phenom II X4 980 BE beschleunigt seine vier Rechenkerne, die über jeweils 512 KiB L2-Cache verfügen und auf einen gemeinsamen, 6 MiB großen L3-Cache zurückgreifen können, mit 3,7 GHz. Das ist übrigens die höchste Taktfrequenz, die je ein AMD-Prozessor von Werk erhalten hat.

Ebenfalls sehr taktfreudig wird der Phenom II X2 570 BE, der seine beiden Kerne mit 3,5 GHz taktet. Wie auch beim Phenom II X4 980 BE bemisst sich der L3-Cache auf 6 MiB und jedem Kern steht ein eigener, 512 KiB großer L2-Cache zur Verfügung.

Preislich wird man sich wie üblich bei einem Taktupdate an den Vorgängern orientieren. Die TDP der beiden verbleibt bei 125 und 80 Watt.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare