IFA - 50. Auflage öffnet in Berlin

MessenHeute eröffnet bei schönstem Spätsommerwetter die 50. Auflage der internationalen Funkausstellung IFA - wie immer traditionell auf der Berliner Messe. Interessierte können bis zum 8. September die neusten Entwicklungen aus dem Consumer-Electronics Bereich bestaunen und mit den Herstellern in Kontakt treten.

Berliner Funkturm zum 50. IFA-Jubiläum geschmückt

Der Eintritt kostet an der Tagekasse 15 Euro, ermäßigt 11 und für Schüler 6 Euro. Einlass ist jeden Tag ab 10 Uhr. Die Redaktion von Hardware-Infos ist bereits vor Ort und wird Sie im Laufe des Tages über wichtige Neuerungen, auch aus dem PC-Bereich, informieren.
Denn im Gegensatz zu den Vorjahren sind auch wieder mehr Firmen aus dem PC-Sektor vertreten, unter anderem AMD, MSI, Antec, Creative, Logitech und Medion.

Die IFA könnte zu ihrer Jubiläums-Ausgabe zum Rekordflug ansetzen, denn noch nie in der IFA-Historie haben sich so viele Firmen angemeldet wie in diesem Jahr. Auch erwartet man einen neuen Besucher-Rekord.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare