Fünf neue Grafikkarten von ATi

AMDATi hat heute sein Sortiment kräftig ausgeweitet. Wie wir bereits berichteten, stellen die Kanadier stolze 5 neue Karten auf den High-End Markt. Nachfolgend sollen die Tabellen einen ersten Einblick über die Modelle geben.

. X800 X800 XL X850 Pro X850 XT X850 XT PE
Chip R430 R430 R480 R480 R480
Pixelpipelines 12 16 12 16 16
Speicherinterface 256-Bit 256-Bit 256-Bit 256-Bit 256-Bit
Chiptakt 390 MHz 400 MHz 520 MHz 520 MHz 540 MHz
Speichertakt 700 MHz 1000 MHz 1080 MHz 1080 MHz 1180 MHz
Füllrate 4.7 GTexel/s 6.4 GTexel/s 6.2 GTexel/s 8.3 GTexel/s 8.6 GTexel/s
Bandbreite 22.4 GB/s 32.0 GB/s 34.6 GB/s 34.6 GB/s 37.8 GB/s
Kühlung Single-Slot Single-Slot Single-Slot Dual-Slot Dual-Slot
Preis 299 USD 349 USD 399 USD 499 USD 549 USD


Der R480 unterstützt ebenfalls das neue AMR Feature und wird auch wie der R430 ein reiner PCI-Express Chip sein. Die X850 XT und X850 XT PE haben den Nachteil gegenüber den anderen Modellen aus dem Hause ATi, dass sie eine Dual Slot Kühlung benötigen. Jedoch werden die beiden Chips, gerade der X850 XT PE für neue Leistungsrekorde auf seiten von ATi sorgen.

Gerade die Radeon X800 XL könnte eine sehr interessante Karte sein, da sie bereits für $349 ihren Besitzer wechselt, und weil sie alle 16 Pixelpipelines inne hat. In den Grafikkarten-Charts können Sie die Leistung dieser Karten noch genauer betrachten. Außerdem finden sie in der Kategorie ATi-Grafikkarten noch weitere technische Details zu den neuen Karten.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare