G92 eine versteckte GeForce 9800 GTX?

NvidiaMehr und mehr erhärtet sich, dass der G92 kein bloßer Refresh-Chip des G80 ist, sondern ein Next-Generation Chip. Dafür spricht einerseits der Codename, der eine neue Generation signalisiert, sowie andererseits das einige Monate alte nVidia-Zitat von Michael Hara, nach dem der für November erwartete High-End Chip eine Leistung von satten 1 Terraflop - und damit ziemlich genau das Doppelte der 8800 Ultra - haben sollte. Mit einem Refresh-Chip wäre eine derartige Leistungssteigerung undenkbar. Ein weiteres Indiz für die baldige Vorstellung ist eine GeForce 9800 GTX Folie, die versteckt auf dem nVidia-Server lag - mittlerweile natürlich wieder entfernt wurde -, und wir dieser News beigefügt haben.

Gegen die Einführung einer neuen Grafikkartengeneration spricht der unheimlich kurze Zeitabstand von nur 12 Monaten. Im Normalfall dauert die Entwicklung einer neuen Grafikkartengeneration zwischen 14- und 18 Monaten an. Komplikationsfreie Entwicklung sowie keine allzu großen Neuerungen - also größtenteils der Ausbau der aktuellen G80-GPU - könnten die erfreulich kurze Dauer aber erklären. Ähnlich sah es bei der GeForce 7 Serie aus, die schon 14 Monate nach der GeForce 6 Generation kam und auch keine allzu großen Neuerungen bot, dafür aber die Performance kräftig steigern konnte.

nVidia GeForce 9800 GTX Folie

Quellen sprechen im Zusammenhang von G92 bereits von DirectX 10.1- und OpenGL 3.0 Support. Darüber hinaus heißt es "zweite Unified-Shader-Architektur". Also doch große Änderungen im Vergleich zur GeForce 8 Reihe? Man weiß es noch nicht. Nährstoff und Grundlage der Gerüchte sind detaillierte Infos von Xbit-Labs zum neuen Chip, der bereits dort als GeForce 9800 betitelt wird. Demnach wird der Chip über ein 512-Bit Speicherinterface verfügen, insgesamt 1024 MiB Texturspeicher vom Typ GDDR4 besitzen sowie einen integrierten Audio-Chip. Weiter heißt es, dass die Tesselation Unit, die ATi bereits beim R600 eingepflegt hat, integriert sei sowie Verbesserungen im Bereich Anti-Aliasing und anisotropischer Filterung vorgenommen wurden.

Besonders erfreuen darf man sich über den Stromverbrauch, der angeblich geringer ausfallen soll als beispielsweise gegenüber der 8800 Ultra. Verantwortlich dafür ist unter anderem der 65nm Prozess bei TSMC.
Aber auch die Performance ist nicht zu vernachlässigen und soll in Spielen mehr als doppelt so hoch ausfallen wie bei der 8800 Ultra. Preislich soll die 9800 GTX zwischen 549- und 649 US-Dollar agieren, während das kleinere 9800 GTS Modell, über das es noch keine genauen Spezifikationen gibt, zwischen 399- und 449 US-Dollar verkauft werden soll. Es bleibt abzuwarten, inwiefern sich die Gerüchte bestätigen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

9 Kommentare

9.) Luk Luk 31.07.2007 - 16:37 Uhr
habe nochmal durchgerechnet, und wenn der arbeitsspeicher nicht noch teurer wird, dann hab ich ca. 400€ im märz :D
8.) KonKorT 31.07.2007 - 11:48 Uhr
Da wird das aber eng mit deinen 300 Euro. ;)

Also selbst für eine 9800 GTS dürften anfangs Preise ab 370 Euro zu erwarten sein. Die Leistung wird natürlich hervorragend sein - klar, eine neue Grafikkartenserie eben ...
7.) Luk Luk 31.07.2007 - 02:40 Uhr
hmmmmmm..............
Also ich werde vielleicht so ungefähr 300€ haben an meinem geburtstag oder mehr, dann werd ich vielleicht, wenn die leistung wirklich stark steigt auf die 9800er wechseln!
6.) KonKorT 31.07.2007 - 01:02 Uhr
Sofern nVidia im November wirklich die GeForce 9800 Serie vorstellt, darfst Du dir sicher sein, dass die GeForce 8800 Serie stark im Preis fallen wird. Eine 8800 GTS 640 für 200 EUR und eine 8800 GTX für 300 EUR könnte ich mir dann gut vorstellen.
5.) Luk Luk 31.07.2007 - 00:04 Uhr
aber das ganze is extreeeeeeeeem teuer! meint ihr die 8800er werden im preis gesenkt?
4.) KonKorT 30.07.2007 - 20:09 Uhr
Ja, man muss abwarten. Sicher ist, dass nVidia diesen November was Neues bringen wird.
3.) Luk Luk 30.07.2007 - 15:09 Uhr
wird ja immer rosiger für mich :D :D :D
2.) KonKorT 29.07.2007 - 17:47 Uhr
Ja, sieht sehr danach aus.

Auf dem nVidia-Server liegt nämlich auch noch die versteckt die Grafik, die ich der News soeben beigefügt habe. :)
1.) p.a.t.r.o.n 29.07.2007 - 17:39 Uhr
na das wird doch was oder nicht ?