Core 2 Extreme X7800 vorgestellt

IntelWie wir bereits in der heutigen News Intel: NDA gefallen und neue Extreme Edition erwähnten, hat Intel an diesem Tage, basierend auf der Core Mikroarchitektur, einen neuen Mobile Prozessor X7800 vorgestellt. Nun sind allerdings zum Dual-Core-Chip, der mit besagten 2,6 GHz taktet und über einen 4 MiB großen Shared L2-Cache sowie einen Frontside-Bus von 800 Mhz verfügt, offizielle Intel Folien aufgetaucht.

Intel Core 2 Extreme Mobile Processor X7800 Product Specifications

Für einen mobilen Prozessor zwingend notwendig, enthält der neue Chip die altbekannten Energiesparfunktionen der Core 2 Duo-Reihe, wie Intel Intelligent-Power-Capability oder Intel Dynamic Power Coordination. Hinzukommen die aktuelle Virtualisierungstechnologie (Vanderpool), Enhanced Speedstep Technology (Geyersville) und die heutzutage standardmäßige 64 Bit Erweiterung. Wie bereits von anderen Extreme-Modellen bekannt, wurde auch hier die Multiplikatorsperre von Intel entfernt, um Overclocker anzulocken.

Intel Core 2 Extreme Mobile Processor

Der Prozessor benötigt nur erfreuliche 44 Watt und schränkt deshalb das mobilen Vergnügen nicht allzu sehr ein. Der X7800, der bis September 2007 die mobile Speerspitze im Hause Intel darstellt, steht ab sofort für zirka 850 US-Dollar bei den Händlern im Regal. Mit der geplanten Produktvorstellung des Core 2 Extreme X7900 im Herbst könnte der Preis des X7800 fallen, indem Intel den X7800 - wie beim QX6700 gesehen - in T7800 umbenennt und ihn somit für den normalsterblichen Desktopsektor fit macht.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

7 Kommentare

7.) UltraXFX-92 18.07.2007 - 23:23 Uhr
Das ist ja auch nicht gerade wenig. Ich wäre da so eher in Richtung 20W gegangen.

Ist ja so, desto geringer der Verbrauch, desto länger der Akku.
6.) KonKorT 18.07.2007 - 23:14 Uhr
Die anderen Core 2 Duo Mobile Modelle bis T7700 (2.4 GHz) verbrauchen 33 Watt.
5.) UltraXFX-92 18.07.2007 - 23:12 Uhr
Wie ist denn der max. Stromverbrauch bei normalen Mobile-Prozessoren?
4.) Streamline 18.07.2007 - 22:47 Uhr
KonKorT:
Es heißt doch in der News:
Der Prozessor benötigt nur erfreuliche 44 Watt und schränkt deshalb das mobilen Vergnügen nicht allzu sehr ein


Erfreulich ist das trotzdem nicht, finde ich jedenfalls.

@Falcon: Die E6xxx-Prozessoren haben alle eine TDP von 65 Watt. :)
3.) Falcon 18.07.2007 - 22:31 Uhr
@Streamline

44W sind nicht soviel im Vergleich zu anderen Gaming-Systemen, die Desktopprozessoren ala E6420 mit bis zu 100W unter Last verbauen... man muss halt immer die Leistung mit beachten ;-)
2.) KonKorT 17.07.2007 - 18:27 Uhr
@ Streamline

Es heißt doch in der News:
Der Prozessor benötigt nur erfreuliche 44 Watt und schränkt deshalb das mobilen Vergnügen nicht allzu sehr ein

Außerdem bitte ich zu berücksichtigen, dass das erst die zweite News des Redakteurs war. :)
1.) Streamline 17.07.2007 - 15:58 Uhr
Mobile friendly: 44W TDP. Soll das ein Witz sein?
Erfreulich ist das jedenfalls nicht.