Wurde Karen Ferry durch eine ehemalige Schönheitskönigin ersetzt?

Seit vergangenem Juni ist bekannt, dass Karen Ferry „The Voice“ nicht mehr performen wird. Und die Gastgeberin darf durch eine ehemalige Schönheitskönigin ersetzt werden.

Tatsächlich, nach Informationen von HierEs ist Tatiana Silva, die sich ihm nähert, um zu übernehmen. Die 37-Jährige, die 2005 zur Miss Belgien gewählt wurde, ist „nett, lustig und sehr professionell“, sagte eine der Produktion nahestehende Quelle unseren Kollegen.

„Schulterrolle“

„Sie hat innerhalb von Minuten bewiesen, dass sie die Schultern dieser Rolle getragen hat“, fügte sie hinzu. Es bestand eine gute Chance, dass Iris Mittenaere, Miss France und Miss Universe 2016, ausgewählt wurde, um die Live-Übertragung der Show zu moderieren, und das Magazin wählt aus, aber ihre Auswahl verlief eindeutig nicht wie geplant.

Karen Ferry, die 2013 zu Tele-hook kam, um Virginie de Clausade zu ersetzen, sagte, ihre Anwesenheit bei „The Voice“, die seit der Veröffentlichung von Nikos Aliagas verkörpert wird, sei „anekdotisch“.

Der 39-jährige Moderator, der „Dancing With the Stars“ mit moderierte, ist nun allein für die Nachbesprechung der Show verantwortlich. Außerdem präsentiert sie weiterhin die Weekend Docs, abwechselnd mit ihrer potenziellen neuen Nachfolgerin Tatiana Silva.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here