Wie Microsoft die alltägliche Hybridarbeit revolutioniert

Wenn Sie im letzten Jahr etwas Großartiges bekommen können, dann deshalb, weil es gezeigt hat, dass digitale Arbeit möglich ist. Wenn du nur willst. Und wenn die Werkzeuge fertig sind.

Von Office zu Microsoft 365

ein Wort. Excel. Präsentation. Zugriff. Perspektiven. Die fünf aufgeführten Programme sind gebräuchliche Synonyme für digitale Büroarbeit. Der Hersteller Microsoft bietet die Office-Suite als Abonnement unter der Leitung von CEO Satya Nadella an. Im April 2020 wird die Marke in Microsoft 365 geändert und die Einschränkungen früherer Anwendungen werden gelockert. Hier kommen Teams ins Spiel, die in Zukunft ein wichtiger Bestandteil des Microsoft-Ökosystems sein werden.

Privat, im Büro, während des Studiums – Microsoft 365, früher Office, ist überall. (Bild: Microsoft)

Wie unterscheidet sich der Ansatz von Microsoft?

Auf der diesjährigen Microsoft Build Developer Expo stellte die Windows-Gruppe einen neuen Ansatz für Office 365 / Microsoft 365 vor. Als zentrale Anlaufstelle für die tägliche digitale Arbeit legt das Unternehmen die Messlatte für sein Office-Service-Team höher, das im Laufe der Zeit entstanden ist die Kronenzeit, da sie die digitale Zusammenarbeit über nationale Plattformen und Grenzen hinweg angemessen macht. 145 Millionen Benutzer verwenden bereits Teams und sind damit die größte Plattform für die Zusammenarbeit.

Anstatt weiterhin eine weitgehend geschlossene Arbeits- und Entwicklungsumgebung zu sein, gibt Microsoft die meisten Schnittstellen frei und reduziert Integrationsbarrieren für Drittanbieter, die ihre Dienste und Funktionen anbieten möchten.

Bedeutet dies, dass Microsoft 365 oder Office 365 Geschichte ist?

Nicht zu diesem Zeitpunkt und auf lange Sicht. Microsoft führt das Abonnementbüro weiterhin unter dem Markennamen ein und rüstet seine Teams mit kollaborativen Apps auf, wie das Unternehmen sie nennt. Dieser neue App-Typ sollte zusammenarbeiten, ohne von einer App zur anderen wechseln zu müssen, um den Geschäftsprozess zu unterbrechen.

1622127067 26 Wie Microsoft die alltägliche Hybridarbeit revolutioniert
Wie Sie sehen, ist Microsoft 365 immer noch getrennt, aber Microsoft möchte in Zukunft alle hier angebotenen Software- und Serviceleistungen in Teams integrieren. Somit bietet es eine Anwendung für alle Workflows. (Hardware: Microsoft)

Dies bedeutet, dass Sie anstelle der Eingabe von Text in Word das entsprechende Textverarbeitungsprogramm in Teams aufrufen und sich nicht mehr in Tabellen in Excel, sondern direkt in Teams at Keys hacken können. Von wem stammen diese Ergänzungen und Änderungen? Von Microsoft, von bekannten Herstellern wie SAP – oder von Ihnen.

Wer kann diese kollaborativen Anwendungen entwickeln?

Eigentlich jeder. Wenn Sie also selbst geschriebenen Programmcode in Teams aufnehmen möchten, können Sie dies tun. Das Entwicklerportal, früher bekannt als App Studio, ist der Ansprechpartner für Programmierung, Aufzeichnung und Verwaltung.

1622127067 892 Wie Microsoft die tägliche gemischte Arbeit revolutioniert
Visual Studio hat noch einen weiteren Reiz: das Teams Toolkit. (Hardware: Microsoft)

Wenn Sie Teams-Apps in vertrauten Frameworks erstellen möchten, müssen Sie die Microsoft Teams Toolkit-Erweiterung für Visual Studio und Visual Studio Code kostenlos in der Vorschau herunterladen.

Okay, aber wo kann ich Team-Erweiterungen bekommen?

Sie möchten keine Zeitplanung, sondern nur Teams vergrößern und an Ihren Workflow anpassen. Dann ist der Team Store die zentrale Kontaktstelle.

1622127067 739 Wie Microsoft die tägliche gemischte Arbeit revolutioniert
Eine Tasche bitte einmal! Im Teams Store können Sie neue Inhalte kaufen, bezahlte Add-Ons bezahlen und abonnieren und Ihre eigenen “persönlichen” Teams individuell verwalten. (Hardware: Microsoft)

Als Administrator können Sie Ihrer individuellen Teamanwendung einzelne Module hinzufügen, Dienste abonnieren oder abbestellen und zusätzliche Inhalte erwerben. Auf den Store kann auch über das Microsoft Teams Admin Center zugegriffen werden.

Und das alles jetzt … Gut?

Microsoft Build ist eine Entwicklerkonferenz – Sie können alle Nachrichten auf dem Microsoft Press-Portal lesen. Infolgedessen ist dies ein wichtiges Ereignis zur Codegenerierung, jedoch nur ein IT-Randereignis für private und kommerzielle Anwendungen.

Die hier veröffentlichten Anzeigen sind jedoch fast revolutionär. Eine zentrale App, die an Arbeitsaufgaben und Workflows angepasst werden kann? Dies verfeinert die Benutzeroberfläche, stärkt die Organisation und vermeidet Formatierungsirritationen (“PDF, Doc oder ODT?”).

1622127068 723 Wie Microsoft die tägliche gemischte Arbeit revolutioniert
Als Team geteilte Szene: Sie können gemeinsam an Dokumenten arbeiten. In Echtzeit, als wären Sie alle an einem Ort. (Hardware: Microsoft)

Da Teams für die Aufgaben, an denen viele Mitarbeiter zusammenarbeiten müssen, besonders interessant sind, sind die neuen Austauschoptionen über Live-Chat und Videokonferenzen interessant. Sie können über die freigegebene Szene auf den Inhalt zugreifen. Sie kommentieren also nicht nur, sondern schreiben aktiv an die Tafel, ändern Ihr Design und schreiben Kommentare in Echtzeit, um gemeinsam die nächsten Schritte des Projekts zu planen.

Microsoft Teams entwickelt sich im digitalen Zeitalter zu einem echten kollaborativen Besprechungsraum.

Werden sich die Teilnahmebedingungen ändern?

nicht jetzt. Die Änderung ist nicht ausgeschlossen, wurde aber auch nicht angekündigt. Microsoft Teams ist in der Basisversion kostenlos, bietet jedoch die Möglichkeit, “nur” während Videokonferenzen zu kommunizieren, Textchats auszutauschen und den Online-Speicher zu verwalten. Wenn Sie mehr Funktionen wünschen, kostet Microsoft 365 einen Monat. Den Betrag finden Sie auf der Microsoft-Website.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here