Warum sind einige Kandidaten in der TF1-Dokumentation verschwommen?

Diesen Samstag, den 22. Mai, präsentiert TF1 im Rahmen der 20-jährigen Star Academy einen neuen Dokumentarfilm. In Archivfilmen sind einige Kandidaten verschwommen! Wir erklären den Grund dafür …

Nächsten November wird die Star Academy Wir feiern sein 20-jähriges Bestehen. Wie Lucy Bernardoni angekündigt hat, bereitet sich die Vorbereitung auf den Beginn des Schuljahres auf eine Bonusveranstaltung vor, bei der TF1 die Führung übernimmt, und wird an diesem Samstag, dem 22. Mai, einen Dokumentarfilm ausstrahlen, um das diesjährige Festival zu feiern. Gelegenheit, zu den acht Staffeln zurückzukehren, die auf dem ersten Kanal ausgestrahlt wurden, mit der Mehrheit der Hauptakteure. Zuallererst Akademiker, insbesondere von Elodie Fraz, Jean-Pascal Lacoste, Mario Barraveczia, Aureli Gonzalez, Emma Dumas, Michael Kviatkovsky, Matthew Johann oder Karima Charney. Jennifer und Nolwen werden jedoch in ihrer Abwesenheit glänzen, obwohl dies die Geschichte des Projekts stark geprägt hat.

Neue Erinnerungen und Ereignisse

Aber nicht nur die Studenten der Festung werden kommen. “Blatt durch Andenkenbuch“So findet das Publikum unter anderem Alexia Loroch-Jupert, die Produzentin der Show und Regisseurin von The Castle für fünf Staffeln, Natalie Andre, Kamal Ovali oder die denkwürdigen Armande Altas. Puff Daddy wurde von Alexia Loroch fast entfernt Insgesamt ist das Projekt seit vielen Jahren mit Bildern durchsetzt.

Warum sind manche Menschen verschwommen?

Der Grund ist einfach: Wenn die Produkte nach vielen Jahren die Gesichter der Kandidaten der Star Academy oder eines Reality-TV zeigen wollen, benötigen sie die Erlaubnis der interessierten Parteien. Einige lehnen ab, weil sie die Seite umgedreht haben; Weil andere dafür bezahlt werden möchten (was in einigen früheren Fällen von Bedeutung ist) Bodengeschichte). Wie vor einigen Wochen wurde dies bei der Ausstrahlung der 20 Jahre alten Bodendokumentation durch Klage entschieden!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here