Virgin Galactic: Aber auf welcher Höhe beginnt der Weltraum? 50, 80, 100 km?

STAR RACE – Richard Branson, Präsident von Virgin Galactic, begab sich am Sonntag auf eine “touristische” Reise zu den Toren des Weltraums. Elon Musk wird in wenigen Tagen nachziehen. Aber übrigens… in welcher Höhe denkst du daran, die Erde zu verlassen?

Während der US-Milliardär Jeff Bezos am 20. Juli den Start seiner Blue-Origin-Rakete ankündigte – mit Wally Funk, einem ehemaligen NASA-Absolventen, gewinnt sein Hauptrivale Richard Branson an Fahrt. Der Chef von Virgin Galactic hat bereits das Datum für den Start seines Raketenflugzeugs SpaceshipTwo ins All auf den 11. Juli festgelegt. Zufällig ab 14 Uhr live auf LCI zu verfolgen.

Alle Infos zu

“Es ist ein Flugzeug mit einem Raketentriebwerk, das mitten in der Luft abgeschossen wurde.” Er erreicht eine Höhe von 95 Kilometern, bemerkt Jean-Francois Clairvoy, Astronaut und Leiter von Novespace bei TF1. Wird sich die Crew in dieser Höhe mit der Raumfahrt rühmen können? Dieses Thema wird seit mehr als hundert Jahren diskutiert.

Höhenunterschied zwischen 80 und 100 km

Wo endet die Erdatmosphäre und wo beginnt der Weltraum? Grenze besprochen. Spezialisten versuchten Anfang des 20. Jahrhunderts, sich zu einigen, und der ungarische Physiker Theodor von Karmann stellte fest, dass diese Grenze etwa 80 Kilometer über dem Meeresspiegel liegen sollte.

Aber heute geht die United States Oceanic and Atmospheric Monitoring Agency (NOAA) – mit Unterstützung der International Federation of Aviation (FAI) – davon aus, dass der Weltraum bei 100 Kilometern über dem Meeresspiegel beginnt. Auf dieser Ebene wird die Atmosphäre nicht existent, und die Atmosphäre wird nicht existent. Temperatur, Druck oder sogar die Farbe des Himmels ändern sich.

Neben den Virgin-Raketen und Blue Origin gibt es noch andere Projekte wie Stratosphärenballons, ein Rennen, bei dem die Franzosen mit dem Zevalto-Luftschiff gut dastehen.„Wir fliegen etwas tiefer (von Rakete) Aber es genügt, in der Dunkelheit des Weltraums zu sein, also in der räumlichen Dunkelheit: Der Himmel ist nicht mehr blau, sondern schwarz geworden, wir können Sonne und Sterne gleichzeitig sehen.Zephalto-Präsident Vincent Varrett Dustis erklärt dies im TF1-Thema am Anfang dieses Artikels.

Es ist klar, dass diese Bedingungen weder in einem Langstreckenflugzeug – das etwa 10 Kilometer Höhe umkreist – noch in einem Stratosphärenballon mit einer Höhe von bis zu 40 Kilometern erfüllt waren. Nur SpaceX Elon Musk, das bereits Astronauten befördert und Ende des Jahres seinen ersten kommerziellen Flug machen will, geht noch höher, indem es die Internationale Raumstation ISS in 400 km Höhe erreicht, viermal höher als die Karman-Linie.

Lesen Sie auch

Mit der Entwicklung der kommerziellen Raumfahrt, die ihre Touristen wahrscheinlich als Astronauten bezeichnet, ist die genaue Definition dieser “Grenzen” zu einer Priorität geworden. Derzeit gelten Weltraumtouristen, die mehr als 80 Kilometer über unserem Planeten gereist sind, als Astronauten.

zum gleichen thema

Meistgelesene Artikel

Heat Dome: In Spanien werden am Sonntag mehr als 46 Grad Celsius und in Marokko 50 Grad Celsius erwartet

Gesundheitspass, Impfverpflichtung, Reformen… Was können wir von Emmanuel Macrons Rede am Montag um 20 Uhr erwarten

Seine-et-Marne: Ein Kunde ersticht zwei Verkäufer in einem Telefonladen, einer getötet und ein weiterer verletzt

COVID-19: Gibt es einen Zusammenhang zwischen Sterilität und RNA-Impfung?

Fast 50 °C in Kanada und Marokko: Könnte sich in Frankreich eine Wärmekuppel bilden?

LCI .-Logo
Verteidigt den Ehrgeiz der Information
KostenlosUnd der
Verifiziert Jeder kann dank des Einkommens darauf zugreifen
Werbe-Berühmtheit .

Um uns bei der Aufrechterhaltung dieses kostenlosen Dienstes zu helfen, können Sie Ihre Auswahl ändern und alle Cookies akzeptieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here