Verteidigungswaffenlieferung: Habek verteidigt erneut Angebot der Ukraine

Lieferung von Verteidigungswaffen
Habek plädiert dafür, die Ukraine zurückzudrängen

Grünen-Chef Robert Habeck fordert Waffenlieferungen an die Ukraine – und steht dafür in der Kritik. Jetzt erklärt er noch einmal, was seine Worte sein sollen. “Ich finde es gut, einen Beitrag zu leisten, damit möglichst wenige sterben”, sagte Habeck.

Grünen-Chef Robert Habeck wehrt sich gegen Kritik an seinen Äußerungen, er sei bereit, bestimmte Abwehrwaffen an die Ukraine zu liefern. “Alle reden ständig von mehr europäischer Souveränität. Ich auch. Wenn diese Rede Sinn macht, sollte er sich zum Beispiel im Donbass beweisen”, sagte Habeck dem SPIEGEL.

Natürlich muss die Lösung des Krieges diplomatisch sein. „Solange das nicht der Fall ist, sterben dort Menschen. Und ich finde es gut, einen Beitrag zu leisten, damit möglichst wenige sterben“, sagt Habeck. Kurz vor einem Besuch an der Front in der Ostukraine Ende Mai sprach sich der Grünen-Chef für Waffenlieferungen an die Ukraine aus. “Meiner Meinung nach sind Abwehr- und Selbstverteidigungswaffen, Abwehrwaffen, der Ukraine schwer abzulehnen”, sagte er damals dem Deutschlandfunk. Politiker von Union, SPD und Linken kritisierten die Grünen dafür scharf.

Die Debatte um den Begriff lenke vom Thema ab, sagt Habeck jetzt dem Magazin. “An der Seitenlinie werden Luftminen eingesetzt. Wenn wir uns einig sind, dass es in Ordnung ist, Minen zu räumen, damit sie nicht in Hinterhöfen landen, wo den Leuten die Füße weggeblasen werden, ist das ein Anfang.” Habek kritisiert die Doppelmoral der Bundesregierung, die Ägypten mit Waffen versorgt, die den Bürgerkrieg im Jemen anheizen. Aber geh in die Ukraine, die angegriffen wird Nicht einmal Krankenwagen, Minensuchgeräte, Geländewagen oder Nachtsichtgeräte.“

Er versteht nicht, wie sich die Bundesregierung damit rühmen kann. “Selbstregierungsgerechtigkeit scheint mir unangemessen.” Die Ukraine wählte Europa, woraufhin Russland intervenierte. „Mein Besuch sollte die Menschen daran erinnern, dass die Kämpfe in der Ukraine der Kampf in Europa sind“, sagte der Grünen-Chef. Die Lage in der Ukraine ist für die Europäische Union von entscheidender Bedeutung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here