U2, in Kürze erhältliche Netflix-Serie der Rockband

Rock-Fans, das passiert auf Netflix! Der Streaming-Gigant bereitet bereits die Produktion einer Serie über die legendäre Rockband U2 vor. Die Nachricht wurde am Freitag von The Hollywood Reporter enthüllt, der auch darauf hinwies, dass das Projekt noch in den Kinderschuhen steckt.

Kredite 123rf

Auf der Produktionsseite sind jedoch bereits viele Details bekannt und das Mindeste, was wir sagen können, ist, dass diese nächste Netflix-Serie wirklich viel verspricht. Das Projekt wurde bereits von JJ Abrams in Auftrag gegeben, der in der Welt der Film- und Serienproduktion nicht mehr präsent ist.

JJ Abrams am Steuer!

THR enthüllte, dass Netflix dies angegeben hat Diese Serie ist ein Projekt auf U2 An JJ Abrams und seine Firma Bad Robot Productions. Das sind großartige Neuigkeiten für die Band und ihre Fans, denn Abrams ist bekannt für seine vielen hochwertigen Serien und Spielfilme. Er hat bei mehreren Filmen aus Star Trek- und Star Wars-Sagas sowie Mission Impossible Regie geführt und produziert. Auf der Seite der TV-Shows ist JJ Abrams der Schöpfer und Regisseur mehrerer Coins wie Alias, Lost: The Disappeared oder sogar Fringe.

Bei Project U2 wird Anthony McCarten Abrams im Drehbuch unterstützen. Letzterer schrieb das Drehbuch für die Filme A Wonderful History of Time und Bohemian Rhapsody. Bei der U2-Gruppe wissen wir noch nicht, ob die Mitglieder direkt an dem Projekt beteiligt waren, bzw. wie stark sie an der Produktion der Serie beteiligt waren. Schließlich wird ihre Geschichte erzählt, und es ist klar, dass sie mitmachen und ihre Meinung sagen wollen.

Schlechter Roboter an allen Fronten

Mit Bad Robot hat JJ Abrams keinen Mangel an großartigen Projekten. Der Regisseur unterzeichnete vor drei Jahren einen Vertrag mit Warner Media, um bis 2024 Filme und Fernsehsendungen für HBO und HBO Max zu produzieren. Unter den angekündigten Produktionen können wir die Zeichentrickserie Batman: Caped Crusader sowie das Franchise Justice League Dark erwähnen. mit Filmen, die sich um die Charaktere Zatana oder Constantine oder Madame X drehen. Tolles Programm perspektivisch!

Auf jeden Fall ist WarnerMedia sehr zufrieden mit dieser Zusammenarbeit, wie CEO John Stankey in einer Pressemitteilung feststellte, die 2019, dem Jahr der Vertragsunterzeichnung, veröffentlicht wurde: „Wir freuen uns sehr über das Potenzial, unglaubliche, einprägsame Geschichten und Charaktere über mehrere Plattformen einem Publikum auf der ganzen Welt zugänglich zu machen. JJ, Katie und beide Bad Robot bringen außergewöhnliche Visionen, fantastische Kinematographie und beispielhafte industrielle Führung in dieses und unser Unternehmen ein. ”

Etwas, das Fans freut, die all diese Projekte gespannt erwarten. Was die U2 gewidmete Serie betrifft, müssen wir etwas länger warten, bevor wir weitere Details darüber erhalten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here