Twitter arbeitet an mehr Reaktionen auf Tweets wie Facebook

Twitter scheint in Erwägung zu ziehen, eine umfassendere Spieloption auf seiner Plattform zu implementieren. Die Informationen wurden von Jane Manchun Wong zur Verfügung gestellt – dieselbe Forscherin, die kürzlich das Internet auf andere Twitter-Funktionen wie sein Verifizierungsprogramm, ein laufendes Buch und das kostenpflichtige Abonnement “Blue” überprüft hat. Es gibt sogar eine Vorschau darauf, wie diese neuen Reaktionen aussehen könnten. Derzeit haben nur “Hmm” – und “Haha” -Reaktionen geeignete Symbole. “Cheer” und “Sad” verwenden einfach das “Like” -Symbol.

Offensichtlich wird die Funktion seit mindestens einigen Wochen getestet, was nicht verwunderlich ist, da auf einer Plattform wie Twitter jede Form der Interaktion mit einem neuen Benutzer sehr sorgfältig abgewogen werden sollte. Es besteht immer die Möglichkeit, dass etwas für Mobbing oder Belästigung verwendet wird und zu einer schwierigen Situation führt.

Twitter hat in letzter Zeit eine Art Welle der Funktionserweiterung erlebt, mit neuen Ergänzungen wie Paid Super Follows und der Communitys-Funktion. In diesem Monat hat Twitter auch die Funktion “Nur Sprachbereiche” für mehr Benutzer geöffnet und gleichzeitig kostenpflichtige Bereiche eingeführt. Eine interessante und ununterbrochene Reihe vorsichtiger Schritte, aber insgesamt ehrgeizig.

Quelle | Vorbeigehen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here