Swiss Jeon Tears belegte beim italienischen Eurovision Song Contest den dritten Platz – rts.ch

Am Samstagabend gewann Italien den Eurovision Musical Competition 2021, während der Schweizer Gion von seiner Seite nach dem Gewinn der Stimmen der Jury den dritten Platz im Titel “All the Universe” belegte.

Das führende Italien gewann Frankreich dank der starken Leistungen von Rockspielern der Manskin-Gruppe, die das Lied “Ziti e Bonnie” aufführten.

So seltsam es auch ist, Gruérien Gjon Tears schnitt besser ab als Bernese Luca Hänni, der 2019 mit seinem Song “She Got Me” Vierter wurde.

>> Lesen Sie auch: Jeon ließ die Tränen vor dem Eurovision-Finale verblassen

Es ist 20 Jahre her, dass Roman aufgehört hat, die Schweiz im Finale zu vertreten, und 10 Jahre, seit ein Schweizer Kandidat aufgehört hat, ein Lied auf Französisch zu spielen. Der letzte von ihnen: Michael von der Heide, dessen Spitzname “Es regnet Gold”.

>> Fribourscha Jeons Leistung unter Tränen im Eurovision-Finale 2021:

Gjon Tears bei Eurovision 2021 / News on Video / 2 min. Gestern um 23:11 Uhr

Gesunde Blase

Die gesundheitlichen Bedingungen zwangen die Veranstaltung, die jedes Jahr von mehreren Millionen Zuschauern verfolgt wurde, sich neu zu erfinden, nachdem sie 2020 abgesagt wurde, die erste in der Geschichte des Wettbewerbs.

3.500 vorab getestete Zuschauer durften das Halbfinale, das Finale und sechs Proben besuchen. Dies entspricht 20% der Kapazität der Ausstellungshalle.

Seit Beginn des Wettbewerbs sind die Kandidaten in einer “speziellen Blase” eingeschlossen und werden täglich getestet.

Trotzdem wurde der Niederländer Duncan Lawrence, der Sieger von 2019, positiv getestet. Also passierte es nicht direkt am Samstagabend. Gleiches gilt für die isländische Gruppe Daði og Gagnamagnið, und ein Video von ihrer Probe wurde ausgestrahlt, das ihre Live-Performance ersetzte.

asch mit agenturen

>> “Zitti E Buoni” von der italienischen Gruppe Måneskin, die den Eurovision 2021-Wettbewerb gewonnen hat:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here