Sehen Sie Fotos einer Touristenkapsel, die mit einem Ballon in die Stratosphäre der Erde transportiert wird

Egal, ob Sie ein paar Minuten im erdnahen Orbit verbringen oder ein paar Tage den Planeten umkreisen, ob Sie die Internationale Raumstation (ISS) besuchen oder vielleicht sogar den Mond betreten, die Wahrheit ist, dass das Zeitalter des Weltraumtourismus so scheint sind gleich angekommen. Und diejenigen, die es sich leisten können, dieses erstaunliche Erlebnis zu erleben, können dies (oder fast) sogar in einem Heißluftballon tun!

Space Perspective hat gerade Bilder des Luftschiffs und der Kapsel von Neptun veröffentlicht, die Touristen an die „Randgebiete des Weltraums“ bringen werden. Bild: Offenlegung – Räumliche Perspektive

Nach den Standards der NASA, der US Federal Aviation Administration (FAA) und der US-Streitkräfte beginnt der Beginn des Weltraums in einer Höhe von 80 km über der Oberfläche. Die 80-km-Linie hat auch andere Befürworter, darunter Jonathan McDowell, ein Astrophysiker und Satellitentracker am Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics, der sich in einem Forschungspapier von 2018 für ihre Annahme aussprach.

In der internationalen Vereinbarung, dem von der International Federation of Aviation (FAI) akzeptierten Rahmen, ist jedoch eine andere Grenze festgelegt. Diese als Karmann-Linie bezeichnete Grenze befindet sich in einer Höhe von 100 km und wurde vom ungarisch-amerikanischen Physiker Theodore von Karmann bestimmt, indem er als Parameter den Bereich verwendete, in dem die Kräfte der Orbitaldynamik die der Aerodynamik übersteigen.

1649883246 97 Sehen Sie sich die Fotos der Touristenkapsel an, die vorbei transportiert wird

Auf einer Höhe von fast 30.000 Metern über dem Meeresspiegel können die Passagiere eine weite Aussicht und bequeme Sitzgelegenheiten in Stühlen mit Bordservice genießen. Bild: Offenlegung – Räumliche Perspektive

In jedem Fall ist die Definition des Weltraums nicht nur eine philosophische Debatte. Dies hat reale finanzielle Auswirkungen, da einige Weltraumtourismusunternehmen Sitzplätze auf Flügen verkaufen können, die technisch gesehen den Weltraum nicht erreichen, je nachdem, wo diese Grenzen tatsächlich liegen (was bereits zu einem Austausch von Kritik zwischen Virgin Galactic geführt hat – deren Flüge erreichen einer Höhe von 80 km – und Blue Origin, der tatsächlich die Karman-Linie kreuzt).

Es gibt auch diejenigen, die Heißluftballonflüge in die Stratosphäre versprechen, weit entfernt von den 100 Kilometern, die die Grenze zwischen Erde und Weltraum markieren. Aber es ist natürlich trotzdem ein spannender Besuch, der großartige Ausblicke bietet und eine unvergessliche Reise verspricht. In diesem Bereich haben wir World View Enterprises und Space Perspective als Optionen – letzteres hat bereits im vergangenen Jahr einen kleinen Testflug durchgeführt.

1649883246 223 Sehen Sie sich die Fotos der Touristenkapsel an, die vorbei transportiert wird

Den Passagieren der Neptun-Kapsel steht eine Bar mit Getränken, Stauraum und WLAN zur Verfügung, in einer Umgebung, die in starkem Kontrast zu dem für andere Unternehmen typischen kühlen weißen Raumschiff steht. Bild: Offenlegung – Räumliche Perspektive

Nach Angaben des Unternehmens wird eine Reise an den „Rand des Weltraums“ mit einem riesigen Ballon, der eine bemannte, unter Druck stehende Luxuskapsel namens Neptun trägt, die bis zu sieben Passagiere aufnehmen kann, ab 2024 verfügbar sein. mit aktuellen Börsenpreisen. Laut Space Perspective wurden bereits 600 Tickets verkauft, und ab 2025 wird bereits mit neuen Reservierungen für Flüge begonnen.

Obwohl der Flug technisch gesehen kein Weltraum, sondern eher eine „Stratosphäre“ ist, garantiert die Weltraumperspektive „Entdeckern“ großartige Ausblicke auf die Krümmung der Erde sowie den Durchgang in und um Orte von natürlicher Schönheit und Schönheit. Kulturgeschichtliche Bedeutung.

Die Kabine von Neptune verfügt über drehbare und recycelbare Stühle, WLAN, interaktive Bildschirme, eine Speisekammer, eine Bar und einen 360-Grad-Panoramablick in allen Umgebungen. Die Kapsel ist mit 1,5 m hohen Lamellen ausgestattet, die im Gegensatz zu den typischen weißen Raumfahrzeugen der „Konkurrenten“ komplett in dunklem, überwiegend lila gehalten sind.

„Unsere Mission ist es, Weltraumforscher zu inspirieren, sich enger mit unserem Planeten und untereinander zu verbinden, und die Umgebung, in der sie mit uns reisen, ist dafür von grundlegender Bedeutung“, sagte Jane Poynter, Mitbegründerin, CEO und Direktorin von Space Experience. Perspective, weist darauf hin, dass Neptune als das langlebigste und erschwinglichste Raumschiff konzipiert ist – es ist die einzige kohlenstoffneutrale Option für den Zugang zum Weltraum – und das sicherste des Planeten Erde.

Eine typische Mission startet im Morgengrauen und benötigt etwa zwei Stunden, um eine Höhe von 30 Kilometern zu erreichen. Das Neptun-Raumschiff wird dann zwei Stunden lang in dieser Höhe reisen, dann zwei Stunden oder länger brauchen, um in den Ozean abzutauchen, wonach es von Schiffen abgeholt wird. Es wird auf jeden Fall ein sehr unvergesslicher und beliebter Besuch.

Schon unsere neuen Videos auf gesehen Youtube? Abonniere unseren Kanal!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here