S-Crew ist zurück mit einem neuen Album, „SZR 2001“

Sechs Jahre nach „Linked Destinies“ veröffentlicht das Pariser Kollektiv, zu dem Nekfeu, Framal, Mékra und 2zer Washington gehören, bald ein neues Album.

Ihr Comeback wurde angekündigt und ist jetzt offiziell. Das Pariser Rap-Kollektiv bestehend aus Nykfu, 2zer Washington, Framal und Micra veröffentlicht ein neues Album, SZR 2001. Das S-Crew-Team machte es offiziell, indem es am Sonntag ein Video in Form eines Trailers in seinen sozialen Netzwerken veröffentlichte.

In nur 2 Stunden erhielt das Video hunderttausende Aufrufe und Hashtags #SZR2001 Schnell an die Spitze der Twitter-Trends geklettert.

Die Gruppe hat noch keine Details zum Inhalt des Albums oder zum offiziellen Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben. „Bald …“, sagte er auf seinem Twitter-Account.

Sechs Jahre nach „Linked Destinies“

Diese Woche hatte die Gruppe Spaß daran, eine Website zu erstellen: szr2001.com, die zwei Countdown-Zahlen zeigt. Die erste stoppte am Sonntag um 22:22 Uhr, um den Teaser für das Album zu veröffentlichen.

Die Bedeutung des zweiten Countdowns, der am Montagmittag enden soll, wurde inzwischen enthüllt. Dann kann das Album vorbestellt werden.

Fast sechs Jahre nach der Veröffentlichung ihres Albums Verbundene SchicksaleS-Crew wird also 2022 zurückkehren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here