Nagui: Sein überraschendes und enges Vertrauen in seine Frau Melanie Page

Am Mittwoch, dem 14. April, war Nagui Ehrengast der Civous-Veranstaltung. Gelegenheit, über seine neue Fiktion zu sprechen, aber seiner Frau Melanie Page zu vertrauen.

Er beschäftigte sich mit einigen Überzeugungen. Diesen Mittwoch, den 14. April, wurde Nagui zum Set von Sivavus eingeladen. Der Moderator kam, um über sein neues Projekt zu sprechen, bei dem es sich um eine Serie handelt Schule des Lebens. Es handelt Die Schwierigkeit des nationalen Bildungs- und Lehrerberufs. Es wird am 2. April in Frankreich 2 veröffentlicht. Später wurde ein kurzer Absatz ausgestrahlt, in dem die Lehrer an die Methoden glauben, mit denen sie den Respekt der Schüler erlangen. “”Ich habe einen Weg gefunden, sie zu stimulieren, und ich habe sie elektrolysiert … “, Können wir zuerst fragen? Angesichts der Überraschung seiner Kollegen bemerkt er: “Spielen ist einfach verboten “. Der Mann hinter dieser Linie ist keine andere als die Frau des Gastgebers, Melanie Page. Sehr erfreut bestätigt Nagui später: “Sie ist die schlimmste im Leben“Vor der Angabe:”Oh, aber ich mag es“. Eine Kurzgeschichte, die das Set viel zum Lachen brachte.

Nagui und Melanie Page sind ein sehr enges Paar. Ihre Geschichte begann In den späten 1990er Jahren. Die beiden trafen sich an einem vom Gastgeber arrangierten Abend auf dem Höhepunkt von Montmartre. Im Jahr 2004 begrüßte das Paar ihre erste Tochter Roxanne. Vier Jahre später ihr zweites Kind Annabelle Machte seine Ankunft in der Familie. Sie heiraten 2010 und haben ihr drittes Kind, Adrian, Zeigte auf die Nasenspitze im Jahr 2013. Seitdem haben beide Liebhaber nicht gezögert, ihre Mitschuld in sozialen Netzwerken und bei jedem öffentlichen Auftritt zu zeigen. In Spalten von TV 7 Tage Im Januar 2020 wurde der Gastgeber Vergiss die Texte nicht Aufgedeckt: “Die Frau meines Lebens, die Mutter meiner Kinder, sie ist wirklich meine beste Freundin. Sie liebt Fußball, Rock, Pop, Shows … sie hat mich für andere Kunstformen geöffnet. Ich konnte nicht ohne sie auskommen“, Er zeigte sich optimistisch.

Nakuis Serie

Nagui konnte seine Frau Melanie Page überzeugen, die Rolle des Professors in seiner neuen Fiktion zu erklären. Dies ist für den Moderator sehr wichtig, da es ein wichtiges Thema in seinen Augen berührt nationale Bildung. Dank dieses Projekts wollte er seinen verstorbenen Eltern Tribut zollen. “”Im Am Tag nach dem Tod meines Vaters sagte meine Mutter: ‘Ich muss zur Schule gehen, meine Schüler warten auf mich. ‘. Das ist alles. Unabhängig davon, welches Drama einen Lehrer betrifft, wird ein Lehrer seine Arbeit weiterhin schätzen und sich Kinder einfallen lassen und ihnen zuhören. Er vertraute Anne-Elizabeth Lemoine. Er machte deutlich, dass der Zweck des Projekts darin bestand, drei Aspekte des Lebens aufzuzeigen: “Lehrer, Eltern und Kinder“, Er schloss.

Abonnieren Sie den Closermag.fr-Newsletter, um die neuesten Nachrichten kostenlos zu erhalten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here