Michous YouTube-Kanal wurde lange Zeit gehackt und gelöscht

Essentiell
Der Youtuber Michiu, gefolgt von 7,3 Millionen Abonnenten, verlor am Montag, den 11. April, vorübergehend den Zugriff auf seinen Youtube-Kanal. Ziel von Cyberbites, ist es unzugänglich. Der Vorfall wurde am Montagabend korrigiert.

„Micho, wir haben deinen YouTube-Kanal gelöscht“. YouTube Michou mit 7,3 Millionen Abonnenten traute seinen Augen nicht. Von YouTube erhielt er eine Nachricht, dass sein Kanal, der sich in seiner Croton-Gruppe bekannt gemacht hatte, aus dem Internet genommen worden sei.

„Aktuell habe ich keinen YouTube-Kanal mehr. Ich habe jetzt keinen mehr. Ich weiß nicht, was passiert ist.“ Tatsächlich wurde die Öffentlichkeit am Wochenende wegen ihrer Teilnahme an der Show Opfer eines böswilligen Angriffs auf den Kanal wurde am Samstag in „Tesla (Live)“ umbenannt, um die Aktivitäten des Geschäftsmanns Elon Musk und einen Kryptowährungsbetrug zu fördern.

Der Nachmittag wurde zu einem Video zusammengefasst, das als Story auf Instagram gepostet wurde die Huffington Post, gab Michou seiner Community weitere Erklärungen. „Die auf meinem Kanal bereitgestellten Leben, als ich gehackt wurde, entsprachen nicht den Regeln von YouTube. Der Roboter glaubte, dass ich derjenige bin, der das ungehorsame Leben führt.“ Youtube sperrt automatisch den Zugriff auf Michos Kanal.

Michous Gruppen haben Kontakt zu YouTube aufgenommen und können diesen Montagabend wieder auf Michous Kanal zugreifen. Er konnte seinen Zugang, Videos und Millionen von Abonnenten zurückgewinnen.

Wie sich der oder die Hacker in Michos Konto gehackt haben, wurde natürlich nicht offengelegt. Der Diebstahl von YouTube-Kanälen ist ein sehr häufiges Ereignis, aber es ist selten, dass berühmte Videografen wie Michou ins Visier genommen werden, erinnert sich die spezielle Website Numerom.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here