In der kommenden Netflix-Serie Resident Evil zeichnet sich eine dunkle Zukunft ab

Dieser neue Mod, der im Juli auf der Plattform erwartet wird, hatte gerade seine Zusammenfassung sowie die ersten blutigen Visuals enthüllt.

Zwischen Netflix und Videospielen ist es eine wahre Liebesgeschichte. SVoD führt es nicht nur durch Studioakquisitionen in die Spieleproduktion ein, sondern serialisiert seit einiger Zeit Projekte, die auf erfolgreichen Videospielen basieren. nach dem der Zauberer Und das mysteriös (der bei den Annie Awards gewonnen hat) und während wir auf die Serie warten LehrmörderNetflix wird (wieder) die Kult-Lizenzierung abwickeln.

Der 14. Juli ist besonders traurig

Ein paar Monate nach dem Film Willkommen in Raccoon Cityberühmte Lizenz Vampir Bereitet sich bereits auf ein Comeback vor, diesmal jedoch in Serienform, auf Netflix. angekündigt als „ das wird das legendäre Horror-Franchise neu definieren.“Die Geschichte wird präsentiert von Andrew Dabb (übernatürlich). Was die Handlung betrifft, wird uns die Serie 2036 ertränken.“ 14 Jahre nachdem ein tödlicher Virus eine globale Katastrophe verursacht hat ». Die Serie folgt Jade Wesker. der in einer von infizierten und blutrünstigen Wesen überrannten Welt ums Überleben kämpft. In diesem völligen Gemetzel wird sie von ihrer Vergangenheit in New Raccoon City heimgesucht, aufgrund der furchterregenden Geschäfte ihres Vaters mit der Umbrella Corporation, aber insbesondere wegen dem, was mit ihrer Schwester Billy passiert ist. »

Die erste Staffel besteht aus acht Folgen, und die erste Staffel wird voraussichtlich am 14. Juli auf Netflix Premiere haben (wo auch Studenten der Umbrella Academy zu finden sein werden). Womit feiern wir den Nationalfeiertag in bester Atmosphäre richtig? Zusätzlich zur Handlung wurden in den letzten Stunden die ersten Visuals enthüllt, nur um den Fans einen Vorgeschmack auf den Horror zu geben, der sie erwartet. Auf der Casting-Seite ist Lance Riddick (BuschUnd das RandEr wird den berühmten Albert Wesker spielen, Kapitän der Stars im Original-Videospiel, während Ella Balinska spielen wirdCharlie’s Engel), Tamara Smart (schlimmste Hexe), Sienna Ogudong (kein guter Nick), Adeline Rudolf (Sabrina) oder sogar Paola Nuñez (Reinigung) schließt die Verteilung ab. Die ersten beiden Folgen wurden von Bronwyn Hughes inszeniert, der sich auf postapokalyptische Universen spezialisiert hat, weil er bereits daran gearbeitet hat DIe laufenden Toten.

Netflix u Bewohner teuflischerfolgreiche Zusammenarbeit

Dieses neue Projekt, das seit seiner Genehmigung durch Netflix im Jahr 2020 äußerst konservativ ist, wird zwei verschiedene Zeitachsen ausnutzen: eine basierend auf der Teenagerin Jade und ihrer Schwester und die andere in einem apokalyptischen Kontext und in Raccoon City. Produziert von Constantin Film, sollte diese neue, von Capcom lizenzierte Mod, die sich seit ihrem Debüt im Jahr 1996 mehr als 100 Millionen Mal verkauft hat, keine früheren Verbindungen zu früheren Filmen von Milla Jovovich oder gar haben Willkommen in Raccoon City, veröffentlicht im letzten Jahr. Nachdem ich bereits vier Animationsfilme und sieben Live-Filme ausprobiert habe, betitelte sich eine Reihe Resident Evil: Unendliche Dunkelheit Es wurde im Juli 2021 anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Serie auf Netflix veröffentlicht. Es bleibt abzuwarten, ob dieser neue Vorstoß in die Franchise-Welt ein neuer Erfolg für die Plattform in N.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here