Georgia meldet ersten Fall von Affenpockenvirus

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Georgia bestätigte einen Verdachtsfall Affenpockenvirus.

Das State Department of Public Health teilte mit, dass ein bestätigtes Orthopoxvirus bei einem Einwohner von Atlanta mit einer Vorgeschichte internationaler Reisen entdeckt wurde.

„Die Centers for Disease Control and Prevention führen einen Bestätigungstest durch, um festzustellen, ob es sich um Affenpocken handelt“, schrieb die Abteilung auf Twitter.

Gesundheitsministerium von Georgien Sie sagte, sie führe eine Kontaktverfolgung durch und überwache die Person, die derzeit zu Hause isoliert sei.

Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) zeigen jetzt 19 bestätigte Fälle von Affenpocken im ganzen Land.

Monkey Boxes und endemische Krankheiten werden immer stabiler, sagt er

Die Weltgesundheitsorganisation teilte am Mittwoch mit, dass es inzwischen mehr als 550 bestätigte Fälle von Affenpocken aus 30 Ländern gibt, in denen die Krankheit nicht endemisch ist.

Während Experten glauben, dass Affenpocken Es ist nicht zu erwarten, dass es zu einer Pandemie kommtÜber die Übertragung von Krankheiten und die jüngsten Ausbrüche ist noch vieles unbekannt.

Obwohl die meisten neuen Fälle von Affenpocken bei schwulen oder bisexuellen Männern beobachtet wurden, warnen Experten davor, dass jeder einem potenziellen Risiko ausgesetzt ist.

Affenpocken breiten sich bei engem Kontakt mit einer infizierten Person aus, aber es ist noch nicht bekannt, ob sie jetzt ausschließlich sexuell übertragen wird.

Monkeybox-Virusfälle: NYC identifiziert 2 weitere mögliche Infektionen

Es ist auch nicht klar, ob Menschen Affenpocken verbreiten können, ohne Symptome zu zeigen, oder ob die Krankheit über die Luft übertragen wird.

traditionell, Das Affenpockenvirus breitet sich aus Durch Berührung oder Biss durch infizierte Wildtiere in West- und Zentralafrika.

Wissenschaftler haben noch nicht festgestellt, ob diese Ausbrüche auf Afrika zurückgeführt werden können, und ein hochrangiger WHO-Berater behauptete zuvor, dass die aktuellen Fälle in zwei Delirien in Spanien und Belgien wahrscheinlich geschlechtsgebunden sind.

Bisher wurden keine Todesfälle durch das Virus gemeldet, und die Mehrheit der Patienten erholt sich ohne Krankenhausaufenthalt.

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX NEWS-ANWENDUNG

Affenpocken, das ist im Zusammenhang mit PockenEr hat mildere Symptome.

Einige dieser Symptome sind Fieber, Schüttelfrost, Hautausschlag und Schmerzen, bevor die Läsionen auftreten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here