„Es läuft auf ihn zu“: Putins Truppen machen Fortschritte im Donbass

Experte: Russischer Strategiewechsel ist erfolgreich

Die jüngsten militärischen Erfolge der Russen im Donbass sind laut Militärexperte und Politologe Carlo Masala auf zwei Gründe zurückzuführen: Erstens fehlt es den Ukrainern an schweren Waffen. Zweitens gelang es den Russen, ihre Strategie zu ändern. „Entgegen dem bisherigen Kriegsverlauf rücken sie nicht mehr auf große Teile der Front vor, sondern bündeln ihre Kräfte, um auf kleine Teile der Front vorzudringen. Dadurch haben sie derzeit einen personellen Vorteil, “, sagte ein Professor für Internationale Politik an der Universität der Bundeswehr in München gegenüber der DPA.

Für die Ukraine stellt sich nun die Frage, ob sie bestimmte Gebiete aufgibt, weil sonst die Gefahr besteht, dass dort Truppen eingeschlossen werden und dann vielleicht in Kriegsgefangenschaft geraten. Entscheidend für den weiteren Kriegsverlauf wird laut Masala aber der Erfolg der von der Ukraine für Juni angekündigten Gegenoffensive sein.

Die Ukraine bestellt schwere Waffen

Ende der Woche drängte die ukrainische Führung unter Führung von Selenskyj erneut auf die Lieferung schwerer Waffen, darunter vor allem Mehrfachraketenwerfer, mit denen die russischen Streitkräfte nach Osten gedrängt werden sollen. Zelenskyj will den Konflikt auf dem Schlachtfeld gewinnen. Und er weist die russischen Forderungen, die 2014 von Russland annektierten Gebiete in der Ostukraine und auf der Krim am Schwarzen Meer aufzugeben, rundweg zurück.

Putin erschien am Samstag Bei einem Telefonat mit Bundeskanzler Olaf Scholz und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron Offen für den Dialog mit der Ukraine. Doch Verhandlungen stehen noch aus. Militärexperte Masala sieht für Putin keinen Grund, sich an den Gesprächen zu beteiligen. „Es funktioniert für ihn.“ Putin wird nur dann ernsthaft verhandeln, wenn er befürchtet, durch die Fortsetzung des Krieges mehr zu verlieren, als er gewonnen hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here