Entwässerungsdämme und Schneckenoperationen sind im Gange und eine Rezession wird erwartet

An diesem Montag, dem 21. März, wird bei den wichtigsten normannischen Achsen eine erhebliche Rezession erwartet. Lkw-Fahrer, Beamte, Landwirte und Fischer protestieren gegen die Erhöhung der Kraftstoffpreise.

Manchmal muss man sich bei bestimmten Achsen der Region gedulden. Auf der Autobahn A 84 wird bei Saint-Lô mit größeren Rezessionen gerechnet. In Kane ist ein Schneckenbetrieb auf der Ring Road geplant, von der Autobahn A13 kommend, wo mehrere Lastwagen und Fahrzeuge an der Mautstelle Dozulé warten.

Die Veranstaltung findet am Montag, 21. März 2022, um 8 Uhr am Kane Gate statt. Ein Filterdamm ist angeordnet (Foto von einem) In der Dozulé-Mautstelle Und ein Konvoi kann abfahren.

Fast zweihundert Fischer beim Zoll von Dozulé entschieden sich, nach Honfleur zu gehen. Überlege eine Sperrung Normandie-Brücke Morgens.

Danach ist kein einziger LKW mehr gefahren Gilberville-KreisverkehrAn der Kreuzung der Gegenstraße Saint-Lo (RN 174) und Autobahn A 84. Mit Hilfe von etwa dreißig Fahrzeugen wurde am Montag, den 21. März 2022 um 17:00 Uhr ein Filterdamm am Kreisverkehr installiert.

Alle vorbeifahrenden LKW werden gut gelaunt und ohne Widerstand zum nächsten Parkplatz (Raststätte) gefahren. Heute um 8 Uhr morgens parkten dort bereits 450 Fahrzeuge, und die Demonstranten schätzen, dass bis zum Ende des Tages 700 schwere Lastwagen dort sein werden.

Vor Ort gibt es eine Umgebung von Teja Woo mit Tellern und heißem Kaffee. Leichte Fahrzeuge halten auch beim Abbremsen nicht an. Als Zeichen der Sympathie blasen viele Menschen gemeinsam ihre Hörner oder heben Hände und Daumen.

Lkw-Fahrer, Taxifahrer und Architekten werden voraussichtlich am Montagmorgen mehrere Maßnahmen ergreifen, um den Einsturz der Filterdämme zu verhindern. Die Regierung sucht nach zusätzlicher Hilfe, um mit steigenden Kraftstoffpreisen fertig zu werden.

Nach Erhalt von மில்லியன் மில்லியன் மில்லியன் 400 Millionen Beihilfen für den Straßentransportsektor haben professionelle Straßentransportunternehmen (Otre) ihren Aufruf zu einer Demonstration am Freitag zurückgezogen, wodurch die Steuer um 15 Cent gesenkt wurde, ausgenommen ein Liter Diesel oder ein Kilo Benzin.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here