DWS hat Daviels Bürogebäude an Amundi Immobilier verkauft





Bildquelle © Reuters

(Boursier.com) – DWS gibt den Verkauf eines Bürogebäudes von einem ihrer institutionellen Immobilienfonds an Amundi Immobilier im Namen von SCPI Rivoli Avenir Patrimoine bekannt.
Dieses Bürogebäude befindet sich in der Rue d’Aville 23-27 im 13. Arrondissement von Paris mit einer Gesamtfläche von 6.400 m (2), es wurde in den 1970er Jahren erbaut und 2008-2009 von Urey Architects renoviert. Das letzte Gebäude ist auf 9 Etagen gebaut und das historische Gebäude hat 10 Etagen. Es verfügt über 41 Parkplätze, Balkone und eine Dachterrasse.

Daviel-Gebäude, vermietet an 4 Mieter, Hauptgebäude ist Pôle Emploi, verfügt über die perfekte Ausstattung und erfüllt voll und ganz die Standards eines Gebäudes der dritten Klasse: 2,7 m hohe Decke, Anschluss an das Fernwärmesystem (CPCU), Tageslicht auf beiden Seitenwände, 2 Aufzüge, behindertengerechter Zugang In von Pôle Emploi gemieteten Räumen und flexiblen Dächern von 480 m2 bis 740 m2.


© 2022 Boursier.com


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here