Dostarlimab-Rektalkrebsstudie behandelt alle Patienten: Bericht

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Die Ergebnisse einer kleinen klinischen Studie haben gezeigt, dass es eine Heilung für Mastdarmkrebs geben könnte.

An der vom Memorial Sloan Kettering Cancer Center in Manhattan durchgeführten Studie waren mindestens 12 Personen beteiligt. Patienten mit Rektumkarzinom die ein Medikament namens Dostarlimab eingenommen haben.

Das geht aus einer Forschungsarbeit hervor, die am Sonntag im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde.

Die Patienten nahmen Dustarlimab sechs Monate lang alle drei Wochen ein und hatten mindestens weitere sechs Monate Nachbehandlung, heißt es in der Zeitung.

Nach Angaben der Zeitung hatte am Ende der Nachbehandlung keiner der Patienten Anzeichen einer Krebserkrankung.

Auch nach Ablauf von bis zu zwei Jahren ist der Krebs bei einigen Patienten nicht zurückgekehrt.

Mit regelmäßigen Hautuntersuchungen und der „ABCDE“-Regel kann einem Melanom vorgebeugt werden: American Academy of Dermatology

Die American Cancer Society schätzt, dass es im Jahr 2022 44.850 neue Fälle von Rektumkrebs geben wird.

Darmkrebs Laut der Organisation ist es die zweithäufigste Krebstodesursache in den Vereinigten Staaten.

Laut Schätzungen der American Cancer Society wird Darmkrebs in diesem Jahr voraussichtlich 52.580 Todesfälle verursachen.

In einer kleinen klinischen Studie mit Dostarlimab wurden 12 Patienten mit Rektumkarzinom behandelt.
(Istock)

In einer Pressemitteilung von Memorial Sloan Kettering wurde darauf hingewiesen, dass alle an der klinischen Studie teilnehmenden Patienten Tumore mit einer spezifischen genetischen Ausstattung hatten, die als Mismatch Repair (MMRd) bekannt ist.

In der Erklärung heißt es, dass zwischen 5 % und 10 % der Patienten mit Rektumkarzinom MMRd-Tumoren haben.

Straße. Patient Judd entwirft MONSTER JAM-Spielzeuglastwagen, überrascht vom echten Deal: „Einfach fantastisch“

keiner von Patienten in klinischen Studien Es erfordert Bestrahlung, Operation oder Chemotherapie, heißt es in der Pressemitteilung.

„Es ist so lohnend, diese Freudentränen und glücklichen E-Mails von Patienten in dieser Studie zu erhalten, die die Behandlung beendet und festgestellt haben: ‚Oh mein Gott, ich behalte alle normalen Körperfunktionen bei, die ich aufgrund einer Bestrahlung oder Operation zu verlieren befürchtete‘.“ sagte Dr. Andrea Kresic, M.D. Oncology in Erinnerung an Sloan Kettering, in einer Erklärung.

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX NEWS-ANWENDUNG

Cercek ist einer der Co-Autoren des Papiers, das am Sonntag in der American Society of Clinical Oncology vorgestellt wurde.

„Es ist wirklich aufregend“, sagte Dr. Luis Diaz Jr., ein weiterer Onkologe am Memorial Sloan Kettering und einer der Autoren der Forschungsarbeit, in der Erklärung.

„Eine längere Nachbeobachtung ist erforderlich, um die Ansprechdauer zu beurteilen.“

„Ich denke, das ist ein Ein großer Schritt nach vorn für Patienten. „

Obwohl die Ergebnisse sehr positiv sind, heißt es in dem Papier eindeutig: „Es ist eine längere Nachbeobachtung erforderlich, um die Ansprechdauer zu beurteilen.“

Klicken Sie hier, um unseren Lifestyle-Newsletter zu abonnieren

In der Pressemitteilung von Memorial Sloan Kettering heißt es, dass die klinische Studie weiterhin Patienten mit MMRd-Rektalkrebstumoren einschreibt.

FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK FÜR MEHR FOX LIFESTYLE NEWS

Das Krebszentrum untersucht auch, wie Dostarlimab Patienten mit anderen Krebsarten mit MMRd-Tumoren helfen kann, wie beispielsweise Magen-, Prostata- und Bauchspeicheldrüsenkrebs.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here