Die Rückkehr des Da Vinci Immersive Experience – Occidental

Betrachten Sie seine ikonischen Gemälde so nah wie möglich am menschlichen Sehen und experimentieren Sie mit einigen technischen Erfindungen wie dem Flaschenzug oder dem Flugzeug mit dem Projekt. Da Vinci-Erlebnis Welches, nachdem es aufgrund der Pandemie gesperrt wurde, seine Türen auf der Plaza Carso wieder geöffnet hat.

Es ist das Eintauchen in die Arbeit des Renaissance-Baumeisters nicht nur in seinen Ölgemälden, sondern auch in seinem Denken als Ingenieur, Architekt und Wissenschaftler, der die Grundlagen des Wissens in anderen Disziplinen als der Kunst gelegt hat.

▶️ Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das relevanteste Feedback per E-Mail

„Wir sind nicht gegen das traditionelle Museumserlebnis, sondern bieten eine parallele Erfahrung mit verschiedenen Perspektiven eines sehr wichtigen Mannes, die Kunst zu Ihnen bringt und sie aus den Museen herausnimmt, um sie für alle zugänglicher zu machen“, erklärte Filippo Pandolfini, Projektleiter.

Der auf tausend Quadratmetern angelegte Rundgang beginnt mit einer Zeitleiste, die da Vincis Weg von seinem Eintritt als Student in Verocchios Atelier, seiner Durchreise durch Florenz bis zu seinem Aufenthalt in Frankreich skizziert und seine Erkundung mit technischen Hilfsmitteln wie dem Rad unterstreicht.

Es folgt eine Reihe von Imitationen seiner Gemälde, bekannt als Taufe Jesu so Dame mit Arm, Im Maßstab 1:1 die Originalwerke, damit die Betrachter sie in ihrem wahren Zustand bewundern können. „Es ist eine Immersion, die es Ihnen ermöglicht, die Werke im Detail zu sehen, viel besser, als wenn Sie zum Louvre gehen würden, um sie zu sehen Mona Lisa Geschützt durch Glas und hinter Dutzenden von Menschen“, sagte der Manager und stellte fest, dass der Raum eine Kapazität von 50 Prozent und sanitäre Maßnahmen hat.

Der Betrachter wird sofort auf einen Raum stoßen, der den Innovationen von Da Vinci gewidmet ist. Sie sind Nachbildungen von mehr als einem Dutzend Maschinen, die von ihrer Kreativität hergestellt oder hinterlassen wurden. Die Stücke wurden von italienischen Handwerkern nachgebaut, die sie nach eigenen Angaben des Künstlers überarbeiteten. Zu sehen sind der Panzerpanzer, das Segelflugzeug und der mechanische Kran.

Für Liebhaber von Wandöl Das letzte Abendmahl, eines der wichtigsten Werke Da Vincis, wurde das Stück in ihrem eigenen Zimmer nachgebaut. Zum einen wird eine 3D-Replik präsentiert, die als Kulisse für die Erinnerungsfotos dient, zum anderen wird eine digitale Ansicht des im Vorbeigehen entdeckten Werks präsentiert.

Die Tour endet mit einem immersiven Raum, in dem eine Reihe von Großbildschirmen einige der wichtigsten Gemälde und, entsprechend der musikalischen Sequenz, visuelle Spiele zeigen, die es dem Betrachter ermöglichen, buchstäblich die Umarmung von Da Vincis Werk zu spüren.

Um weiter in die Vorstellungskraft des Künstlers einzutauchen, wird ein Virtual-Reality-Erlebnis präsentiert, bei dem Sie das Atelier des Malers betreten und von dort eine Tour durch Florenz in da Vincis Flugzeug oder entlang des Arno in dem von Künstlern entworfenen Floß unternehmen.

“Was wir ansprechen, ist die allgemeine Geschichte des Künstlers, damit die Leute eine Neugier und den Wunsch haben, mehr über den Künstler zu erfahren, es ist sehr visuell, lehrreich und virtuell, um es einfacher zu machen”, fügte der Regisseur hinzu.

Auf der Seite www.davinciexperience.mx können Sie Fahrpläne einsehen und Tickets kaufen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here