Die Opfer stehen unter Schock, nachdem in einem Gebäude in Crémieu in Isère ein Feuer ausgebrochen ist

Die 20 Mieterfamilien der 5 rue des Martyrs de la Resistance in Crémieu in der Nord-Isère erlebten eine schreckliche Nacht. Montag, 21. März von Dienstagabend bis Dienstag, 22. März um ca. 14 Uhr Im Erdgeschoss brannte es aus Von ihrem Gebäude. Ein 50-jähriger Mann mit vier Kindern ist gestorben. 29 wurden durch den Rauch leicht beunruhigt, und sieben der Verwundeten wurden in Krankenhäuser in Borcoin-Jalliou und Lyon gebracht.

Angst vor Zivilisten durch Feuer blockiert

Nachts öffnete das Rathaus Eine Turnhalle in der Nähe des Gebäudes, in der die Opfer Zuflucht finden können. Einige von ihnen, wie Stephanie, kamen morgens vor einer von schwarzen Linien durchschnittenen Fassade zurück. „Zuerst dachte ich nicht, dass es stimmt. Ich kam heraus und sah nach dem Feuer. Ich nahm meine Tochter und meinen Hund und ging nach draußen.“ Sagt sie mit ein wenig Bitterkeit. Sie rief wiederholt die Feuerwehr an, als sie die Schreie der Nachbarn auf den Brandschutzböden hörte. „Alle oben waren in ihren Fenstern. Sie schrien vor Angst. Alles brannte.“

Wie die anderen Bewohner konnte Stephanie ihre Wohnung im Erdgeschoss betreten, kurz bevor das Feuer ausbrach. Zusammen mit den Geschlechtern, um einige Besitztümer zurückzugewinnen. Auf dem Bürgersteig wenige Meter neben der Müllhalde steht Fanny noch immer unter Schock. Sie wohnt im Gebäude nebenan, aber der Rauch hat sich ausgebreitet Ins Zimmer ihres Babys Eineinhalb Monate.

Als ich mein Baby, das die Flasche aufgehoben hatte, ins Bett bringen wollte, roch mein Haus schlecht.

„Um 2:30 Uhr morgens wollte ich mein Baby ins Bett bringen. Er nahm die Flasche und das Haus roch nach Gestank.“ Fanny denkt zuerst an das Leck ihrer Gasflasche. Sie geriet in Panik, als sie den Fensterladen öffnete und das Feuer sah. „Eine Angst um mein Baby, das ein wenig Rauch geschluckt hat.“ Ihrem Baby geht es gut und er lebt jetzt bei seinem Großvater Fanny.

Die Fassade des Gebäudes wurde durch einen Brand zerstört. © Radio Frankreich
Nomie Philipp

Finden Sie Hosting-Lösungen

Einwohner Wird verlegt. Einige gehen zu ihrer Familie oder zu Freunden, andere werden vom Mieter Alpes Iser Habitat nach Hause geschickt, der hofft, das vom Brand betroffene Gebäude wieder mit Strom versorgen zu können. Schließen Sie sich den unbeschädigten Wohnungen an. Für andere kann es notwendig sein, nachhaltige Wohnlösungen zu finden, da Arbeiten zur Restaurierung des Gebäudes erforderlich sind. Dauert mindestens anderthalb Jahre Laut Alexandre Ravel, Versicherer bei Alpes Isre Habitat.

Wann können Versuche gegen Geschlechter enden und „Wir werden akkreditiert und kommen mit unserem Expertenteam, um die Struktur des Gebäudes zu kontrollieren und Brandschäden zu kontrollieren.“ Die Thermische Sanierungsarbeiten in diesem Gebäude Das Feuer endete vor vier Monaten. „Es wird unsere Arbeit erleichtern, weil wir etwas Neues beginnen.“ Alexandre Ravel unterstreicht das, befürchtet aber, dass Schwierigkeiten bei der Materialanlieferung die Baustelle verlangsamen werden.

Dabei stehen die Ermittler auf ihrer SeiteAnalysieren Sie den Müll, um zu versuchen, ihn zu verstehen Was ist passiert. Nach Angaben des Bürgermeisters der Stadt ging das Feuer ausEin Roller, der in einer Wohnung im Erdgeschoss installiert ist Des Gebäudes.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here