Die Mission der SpaceX-1-Astronauten zur Raumstation wurde auf den 6. April verschoben

Die erste vollständig private bemannte Mission zur Internationalen Raumstation wird nicht an diesem Wochenende gestartet.

Axiom Raum Axtmission 1 Es sollte am Sonntag (3. April) vom Kennedy Space Center (KSC) der NASA in Florida abheben. Aber am Montag (28. März) genehmigte die NASA offiziell von Freitag (1. April) bis Sonntag eine entscheidende „Nassklamotten-Probe“. Artemis 1 Mondmission findet auch eine Trainingseinheit am KSC statt. Ax-1 wird also ein paar Tage bezahlt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here