Der Libanon leidet seit Samstag unter Stromausfällen

Sobald die Sonne untergeht, wird der Libanon komplett dunkel.

Das Land fiel am Samstag in a totale Deckkraft Nachdem der Betrieb zweier wichtiger Kraftwerke wegen Brennstoffmangels eingestellt wurde.

Nachdem das Werk Deir Ammar gestern Morgen aufgrund der Erschöpfung der Dieselreserven die Stromproduktion einstellen musste, wurde das Werk Zahrani heute Nachmittag aus dem gleichen Grund geschlossen.Das teilte Electricité du Liban in einer Erklärung mit.

Eine Quelle im Energieministerium teilte AFP mit, dass Anstrengungen unternommen werden.Um eine Lösung für das Problem zu findenElectricité du Liban sagte in einer PressemitteilungEin Öltanker sollte am Samstagabend eintreffen und Anfang nächster Woche entladen werden.

Diese Kürzungen stören das Leben der Bewohner und vieler lebenswichtiger Sektoren, während private Generatormanager auch Unternehmen, Krankenhäuser und Häuser rationieren, da der Kraftstoff knapp geworden ist.

Auf dem Weg zu neuen Reformen?

Das Land steckt in einer beispiellosen Krise und kennt seit Monaten die brutale Rationierung der Macht und kämpft vor dem Hintergrund eines historischen Niedergangs der Landeswährung und der Dürre der Fremdwährungen um den Import von Treibstoff.

Gegründet im September nach 13 Monaten politischer Kontroversen,Die neue Regierung hat zugesagt, Reformen im Stromsektor einzuleiten Stellen Sie die öffentliche Autorität nach und nach wieder her.

Der Libanon verhandelt mit Ägypten und Jordanien über die Lieferung von Gas und Strom durch Syrien, während die schiitische Hisbollah-Bewegung in den letzten Wochen mehrere Lieferungen iranischen Treibstoffs angekündigt hat, um ernsthafte Strom- und Treibstoffengpässe zu lindern.

Zwischen den Behörden und dem Irak wurde auch vereinbart, irakisches Öl im Austausch gegen medizinische Versorgung an den Libanon zu verteilen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here