Connecticut Department of Public Health gibt Gesundheitswarnung heraus

Connecticut Department of Public Health gibt Gesundheitswarnung heraus

08.05.2021

Connecticut Department of Public Health gibt Gesundheitswarnung heraus

Zur sofortigen Veröffentlichung: 5. August 2021

Kontakt: Chris Boyle, Direktor Kommunikation

(860) 706-9654 – [email protected]

Connecticut Department of Public Health gibt Gesundheitswarnung heraus:

New Haven County wird jetzt auf . hochgestuft „Hohe Übertragung“ Kategorie

Hartford, Connecticut.Die CDC hat New Haven County nun in die Kategorie „hohe Übertragung“ für COVID-19 eingestuft. New Haven ist der erste Landkreis des Bundesstaates, der in die höhere Transportkategorie eingestuft wurde – die anderen sieben Landkreise von Connecticut Noch von der CDC klassifiziert Es ist in der Kategorie „erheblicher Transport“.

Die Kategorie mit hoher Übertragung – die schwerste gemäß der Definition der CDC – beträgt 100 oder mehr Fälle pro 100.000 Menschen oder eine Positivitätsrate von 10 Prozent oder mehr in den letzten sieben Tagen.

Die Kategorie der intrinsischen Übertragung beträgt 50 bis 100 Fälle pro 100.000 Fälle oder eine Positivitätsrate zwischen 8 und 10 Prozent in den letzten sieben Tagen.

Angesichts des kontinuierlichen schnellen Anstiegs der COVID-19-Fälle im Bundesstaat in den letzten 14 Tagen aufgrund der Verbreitung der Delta-Variablen empfiehlt das Gesundheitsministerium von Connecticut allen Einwohnern von CONNECTICUT über 2 Jahre, ob geimpft oder nicht, kehren Sie zum Tragen von Masken zurück.Wenn Sie sich an öffentlichen Orten in Innenräumen befinden.

Geimpfte und ungeimpfte Personen Hohes Risiko, Komplikationen durch COVID-19 zu entwickelnMenschen mit einem geschwächten Immunsystem, Diabetes, Asthma oder anderen Lungenerkrankungen, Schwangerschaft oder Fettleibigkeit sollten ebenfalls vermeiden Große Indoor-Treffen die eine Mischung aus geimpften und ungeimpften Personen umfassen kann.

Die Impfung ist nach wie vor der wichtigste Schutz gegen Krankheiten und die Genesung von COVID-19. Angebliche Fälle von „Impfstoff-Hack“ sind in Connecticut aufgetreten, sind aber immer noch selten, und die überwiegende Mehrheit der Krankenhauseinweisungen und Todesfälle in Connecticut und im ganzen Land betraf ungeimpfte Personen. DPH empfiehlt dringend, ungeimpfte Personen so schnell wie möglich zu impfen, um die anhaltende Verbreitung der Delta-Variante zu stoppen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here