Britischer „Sun“-Bericht: Putins medizinischer Notfall – Politik im Ausland

Brauchte Kreml-Diktator Wladimir Putin, 69, „dringend medizinische Hilfe“?

Das berichtete die britische Zeitung „Sun“ unter Berufung auf den Telegram-Kanal „General SVR“, der angeblich von einem Insider im Kreml betrieben wird.

Demnach soll Putin „dringend medizinische Hilfe“ erhalten haben, nachdem er „schwer erkrankt“ gewesen sein soll.

Er soll von seinen Ärzten angewiesen worden sein, „längere“ öffentliche Auftritte einzustellen.

Der Autor von General SVR behauptet auch, dass dies der Grund sei, warum Putins jährliche „Frage-und-Antwort“-Runde mit „Journalisten“ – eigentlich eine reine Fernsehpropagandasendung – dieses Jahr abgesagt wurde.

Der Kreml-Tyrann soll „extreme Übelkeit, Schwäche und Schwindel“ verspürt haben, als er sich nach einer 90-minütigen virtuellen Sitzung aus seinem Büro erhob.

Trotzdem sprach Putin am Donnerstag mit jungen russischen Geschäftsleuten, Ingenieuren und Wissenschaftlern.

Wie krank ist Putin wirklich?

In den vergangenen Wochen und Monaten wurde immer wieder über den Gesundheitszustand des Kreml-Tyrannen spekuliert.

Möglicher Krebs wurde immer wieder diskutiert. Zu den Beweisen gehörten sein körperliches Erscheinungsbild (ein aufgedunsenes Gesicht aufgrund seiner angeblichen Behandlung) oder sein strenges öffentliches Auftreten – im April zum Beispiel blieb er während seines Gesprächs mit Verteidigungsminister Sergei Shoigu am Tisch.


Dieses Foto gab Anlass zu Spekulationen: Putin blieb während des gesamten Gesprächs mit Sergej Schoigu am Tisch. Der Kreml veröffentlichte das Foto am 21. AprilFoto: Yuri Kadunov/AFP

Die neuen Meldungen lassen sich nicht endgültig belegen. Eines ist sicher: Für Putin hatte seine Gesundheit in den vergangenen Jahren höchste Priorität. Aktuell steht ihm immer ein Ärzteteam zur Seite.

Allerdings will Putin den Anschein eines unbezwingbaren Herrschers wahren: Zwielichtige Fernsehclips werden zensiert, öffentliche Auftritte, die er besucht, gekürzt – nur um seine Probleme zu vertuschen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here