Bericht: Affenpockeninfektionen in Georgia nehmen zu

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Die Zahl der bestätigten Fälle in Georgien hat sich Berichten zufolge in mehr als einer Woche mehr als verdreifacht.

FOX 5 sagte unter Berufung auf einen Vertreter des Georgia Department of Public Health, der Staat habe mehr als 40 Fälle des Virus gemeldet.

Daten der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) zeigen den Fall von Pfirsichen mit 48 bestätigten Fällen Fälle von Affenpockenvirus und Orthopoxvirus.

Während die Gesundheitsbehörden dort keine Informationen über neue Fälle veröffentlicht haben, wurden frühere Infektionen bei Männern im Großraum Atlanta bestätigt.

Die Haiaktivität in der Nähe der Strände der Ostküste nimmt zu

Fahrzeuge fahren am Mittwoch, den 22. Juni 2022, auf einer Autobahn in Atlanta, Georgia, USA.
(Foto: Dustin Chambers/Bloomberg über Getty Images)

Das Erster Fall von Affenpocken in Georgia Es wurde letzten Monat bestätigt.

Auf nationaler Ebene wurden die meisten Fälle in Kalifornien, New York und Illinois gemeldet.

Es gibt fast 930 Fälle im ganzen Land und es werden Anstrengungen unternommen, um Impfstoffe verfügbar zu machen – wenn auch nicht ohne Schluckauf.

NEW YORK, NY – 8. JULI: Menschen warten in der Schlange, um die Chelsea Sexual Health Clinic am 8. Juli 2022 in New York City zu betreten.  Die Chelsea Sexual Health Clinic ist einer von zwei Standorten, die derzeit einen Affenpocken-Impfstoff in New York City anbieten.

NEW YORK, NY – 8. JULI: Menschen warten in der Schlange, um die Chelsea Sexual Health Clinic am 8. Juli 2022 in New York City zu betreten. Die Chelsea Sexual Health Clinic ist einer von zwei Standorten, die derzeit einen Affenpocken-Impfstoff in New York City anbieten.
(Foto von Michael M. Santiago/Getty Images)

Die Strände von New York beginnen nach einem Hai-Angriff auf Long Island

Obwohl die meisten Fälle bei schwulen oder bisexuellen Männern beobachtet wurden, warnen Experten, dass jeder einem potenziellen Risiko ausgesetzt ist.

Menschen werden zur Gewohnheit mit dem Affenpockenvirus infiziert Durch Kontakt mit Hautläsionen oder Körperflüssigkeiten infizierter Tiere oder Menschen oder durch Kontakt mit mit dem Virus kontaminierten Materialien.

Diese elektronenmikroskopische Aufnahme aus dem Jahr 2003, die von den Centers for Disease Control and Prevention zur Verfügung gestellt wurde, zeigt reife ovale Affenpockenviren (links) und unreife kugelförmige Virionen (rechts), die aus einer menschlichen Hautprobe im Zusammenhang mit dem Präriehund-Ausbruch von 2003 gewonnen wurden.

Diese elektronenmikroskopische Aufnahme aus dem Jahr 2003, die von den Centers for Disease Control and Prevention zur Verfügung gestellt wurde, zeigt reife ovale Affenpockenviren (links) und unreife kugelförmige Virionen (rechts), die aus einer menschlichen Hautprobe im Zusammenhang mit dem Präriehund-Ausbruch von 2003 gewonnen wurden.
(Cynthia S. Goldsmith, Russell Regner/Center for Disease Control via AP)

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX NEWS APP

Affenpocken, die mit Pocken in Verbindung gebracht werden, haben mildere Symptome.

Einige Symptome von Affenpocken sind Fieber, Schüttelfrost, Hautausschlag und Schmerzen, bevor die Läsionen auftreten.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here