„Beide Röhren sind nicht verfügbar“: Deutschland widerspricht Russland bei Nord Stream 2

Beide Röhren sind nicht vorhanden.
Deutschland widerspricht Russland bei Nord Stream 2

Die AfD hofft weiterhin, dass Nord Stream 2 betriebsbereit sein wird – nach russischen Angaben wird dies auch nach der Sabotage noch möglich sein. Die Bundesregierung sieht das anders: Nicht nur das Zertifikat fehlt.

Entgegen der russischen Einschätzung gehe die Bundesregierung nicht davon aus, dass eine der beiden Pipelines der Nord-Stream-2-Pipeline nach den September-Explosionen noch intakt sei. „Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sabotageaktionen mit starken Explosionen negative Auswirkungen auf beide Pipelines haben und daher die grundsätzliche technische Verfügbarkeit nicht mehr bekannt ist“, sagte die Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage des AfD-Fraktionsvorsitzenden . Eric Holm.

Darüber hinaus hat die Nord Stream 2-Pipeline ohnehin nicht die erforderliche Zertifizierung erhalten, um sie zu betreiben, und wird nicht in Betrieb genommen werden können. Der AfD-Abgeordnete Holm sagte, es komme ihm vor, „als würde man auf eine Ampel hoffen, dass die Frage der Gaslieferungen über Nord Stream durch die Anschläge gelöst sei“. Seine Partei unterstützt das Mandat von Nord Stream 2 und lehnt den Weg der Bundesregierung ab, die sich als Reaktion auf Russlands Angriffskrieg in der Ukraine von russischen Gaslieferungen unabhängig machen will.

In den Gaspipelines Nord Stream 1 und 2 wurden Ende September nach Explosionen nahe der Ostseeinsel Bornholm vier Lecks entdeckt, zwei davon in den ausschließlichen Wirtschaftszonen Dänemarks und Schwedens. Vor zwei Wochen bot Russlands Präsident Wladimir Putin Gaslieferungen über eine seiner Meinung nach noch in Betrieb befindliche Verlängerung der Pipeline Nord Stream 2. „Man muss nur den Hahn aufdrehen“, sagte er auf der Russian Energy Week in Moskau. Der Schlauch darf nicht so beschädigt sein, dass er nicht mehr verwendet werden kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here