Bayern und Juventus im Achtelfinale der Champions League

Veröffentlicht:

Die ersten beiden Vereine, die in die K.o.-Runde der Football Champions League 2021-2022 einziehen, sind Bayern München und Juventus Turin. Der deutsche Klub besiegte Benfica mit 5:2, während der italienische Klub Zenit am 2. November St. Petersburg mit 4:2 dominierte.

Bayern München, der große Favorit der Football Champions League (C1) 2021-2022, steht von Februar bis März in der 16. Runde des Turniers. November 2021, vor allem dank des Hattrick-Sieges des polnischen Stürmers Robert Lewandowski, eroberte der deutsche Klub tatsächlich die Top 16 in Europa, indem er Benfica mit 5: 2 in Lissabon dominierte. Byrne wird garantiert einen der ersten beiden Plätze in der Gruppe E belegen und sich für das verbleibende C1 qualifizieren.

Kehrt der Zweite FC nach Barcelona zurück? Der spanische Klub, der am 27. Oktober Trainer Ronald Koeman entlassen hatte, gewann dank eines guten Halbvolleyschusses von Stürmer Ansu Fotti mit 1:0 bei Dynamo Kiew. Mit diesem Sieg liegt Barcelona vor dem Konflikt in Katalonien am 23. November vor den Menschen in Lissabon.

Juventus hat sich qualifiziert, Chelsea ist fast da

Der andere Verein, der sich für die C1-K.o.-Runde qualifiziert hat, ist Juventus Turin. „Zhou“ Zenith besiegte St. Petersburg mit 4:2. Der Sieg, kombiniert mit dem 1:0-Sieg von Chelsea in Malm ((Schweden), trägt weniger zum zukünftigen Schock der Gruppe H bei, die für den 23. November zwischen Turinis und London geplant ist. Letzteren, Titelträgern, ist es quasi garantiert, tatsächlich mindestens den zweiten Platz in der Rangliste zu erreichen.

In der Gruppe F hingegen ist die Spannung nach dem 2:0-Sieg von Villarreal gegen die Young Boys Bern und dem 2:2-Unentschieden von Manchester United in Atlanta Bergamo auf ihrem Höhepunkt. Moncuns rettete das Double von Cristiano Ronaldo. Das Ergebnis ist English Club 1Es gibt Mit 7 Punkten vor Villarreal (7 Punkte), Atlanta (5 Punkte) und Bern (5 Punkte)


Champions League 2021-2022: Tag 4 Ergebnisse

Gruppe d

Dynamo Kiew (Ukraine) – FC Barcelona (Spanien) 0-1

FC Bayern München (Deutschland) – Benfica Lissabon (Portugal) 5-2

Gruppe F.

Atlanta Bergamo (Italien) – Manchester United (England) 2-2

Villarreal (Spanien) – Young Boys Bern (Schweiz) 2-0

Gruppe G

Wolfsburg (Deutschland) – RB Salzburg (Österreich) 2-1

Sevilla FC (Spanien) – Lily Lassi (Frankreich) 1-2

Gruppe H

Malm ((Schweden) – Chelsea (England) 0-1

Juventus Turin (Italien) – Zenith St. Petersburg (Russland) 4-2

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here