Bald ein städtischer Bauernhof im Planois-Viertel von Besanon?

Ein Projekt Schaffung eines “städtischen Bauernhofs” im Stadtteil Planois Um die Landwirtschaft in städtischen Gebieten zu entwickeln, wurden ANRU (National Urban Renewal Agency) und das Landwirtschaftsministerium zusammen mit 47 anderen Projekten für „fruchtbare Umwelt“ in ganz Frankreich ausgewählt. Grand Besson möchte den Erneuerungsprozess von Metropol Planois nutzen Installieren Sie einen Bauernhof und ein Gewächshaus, um abgerissene Gebäude zu ersetzen.

Die 450 in Schwierigkeiten geratenen Bezirke in Frankreich, einschließlich Planois in Benson, werden im Rahmen der ANRU (National Agency for Urban Reconstruction) komplett neu gestaltet. Das Stadterneuerungsprojekt sieht den Abriss von fast 1.200 Wohneinheiten vor. Bis 2029 wird es aus dem Raum sein. Langfristiges Ziel der Mobilisierung ist es, Planois in ein ökologisches Viertel zu verwandeln.

Ein Bauernhof und Gewächshäuser auf 3 Hektar im Eboise-Feld

Auf dem Gebiet des Abgrunds hilft Grand Besan ோன் n somit beim SchaffenEin Bauernhof und Gewächshäuser auf einer Fläche von 3 HektarEinige Gebäude bleiben nach dem Abriss frei. Das bestehende Fernwärmenetz in Blanois wird zur Beheizung von Gewächshäusern genutztWird Gemüse für die Bürger produzieren, in der Hoffnung, eine Dynamik in Bezug auf die lokale Landwirtschaft und nachhaltige Ernährung zu fördern.

Also dieses Projekt Wird national von ANRU und dem Landwirtschaftsministerium aufbewahrtWer wird bringen Eine Gewährung von technischer Unterstützung und vor allemSeine Größe ist noch nicht bekannt. Die ersten Studien können im nächsten Jahr beginnen, und Die städtische Farm Planois wird bis 2025 aus dem Land hervorgehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here