Auf einer Farm in Lancaster County, Pennsylvania, werden derzeit Tests zur Vogelgrippe durchgeführt

Eine Farm in Lancaster County wird auf Vogelgrippe getestet, USDA-Inspektoren waren den ganzen Dienstag auf der Farm in Mountjoy, und die Farm befindet sich in einem Kontrollgebiet, in dem vier weitere Geflügelfarmen in Lancaster County positiv getestet wurden. Ein ansteckender Stamm des Virus. Wir wissen nicht, ob Hühner auf der Mountjoy-Farm positiv auf das Virus getestet wurden. Ein Sprecher des US-Landwirtschaftsministeriums äußerte sich nicht zu den Ergebnissen, und weitere Tests werden in anderen Geflügelfarmen im Kontrollgebiet erwartet, ein Virus wurde in vier Farmen gefunden und die Vogelgrippe wurde an einem vierten Standort in Lancaster County bestätigt , informierte das Landwirtschaftsministerium den amerikanischen positiven Status. Es wurde am Freitag in einer kommerziellen Broiler-Produktionsanlage gefunden. Der Begriff Masthähnchen bezieht sich auf Vögel, die zur Fleischproduktion gezüchtet wurden, mehr als 50.000 Hühner wurden in der Einrichtung getötet, und fast 3,5 Millionen Vögel wurden in den anderen drei Farmen, in denen die Vogelgrippe gefunden wurde, getötet. Der erste Fall wurde bei Kreider Farms in East Donegal Town festgestellt, ein Kontrollgebiet wurde in einem Umkreis von sechs Meilen um diese Farm eingerichtet, und im Kontrollgebiet werden mehr als 100 Geflügelfarmen benötigt, um die Reinigung und Desinfektion zu verbessern. Die Fundstellen der Vogelgrippe lagen im Kontrollgebiet. „Wenn es außerhalb dieses Bereichs liegt, wäre ich sehr besorgt. Aber es ist auf der Innenseite, also sagt es mir, dass die Tests, die wir durchführen, die Kontrollmechanismen, die wir durchgeführt haben, die Biosicherheit, die Genehmigungen, das alles ist arbeiten“, sagte Landwirtschaftsminister Russell Redding. Während Bemühungen zur Eindämmung der Ausbreitung helfen könnten, sagte Redding, dass wärmeres Wetter auch von Vorteil wäre: „Das Virus mag kein heißes Wetter, also wird es uns auch helfen, je früher wir dort ankommen und dort bleiben.“ Selbst wenn das Virus eingedämmt wäre, sagte Reed, würde es immer noch die Geflügelindustrie betreffen – ein 7,1-Milliarden-Dollar-Unternehmen in Pennsylvania. Fälle von Vogelgrippe melden Wenn Sie vermuten, dass lebendes Geflügel infiziert ist, werden Sie gebeten, dies dem Pennsylvania State Animal Health and Diagnostic Service unter 717-772-2852 zu melden. Diese Nummer ist 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche erreichbar. Symptome der Vogelgrippe bei Geflügel sind Energie- und Appetitlosigkeit.

Vogelgrippe wird auf einer Farm in Lancaster County getestet.

USDA-Inspektoren waren den ganzen Dienstag auf der Farm in Mt. Joey.

Die Farm befindet sich in einem Kontrollgebiet, in dem vier weitere Geflügelfarmen in Lancaster County positiv auf den infektiösen Stamm des Virus getestet wurden.

Wir wissen nicht, ob irgendwelche Hühner auf der Mountjoy-Farm positiv getestet wurden. Ein USDA-Sprecher äußert sich nicht zu den Funden.

Weitere Tests werden in anderen Geflügelfarmen im Überwachungsgebiet erwartet.

Virus auf vier Farmen gefunden

Die Vogelgrippe wurde an einem vierten Standort in Lancaster County bestätigt.

Das USDA berichtete, dass der positive Fall am Freitag in einer kommerziellen Broiler-Produktionsanlage gefunden wurde. Geflügel bezieht sich auf Vögel, die zur Fleischproduktion gezüchtet werden.

Mehr als 50.000 Hühner wurden in der Einrichtung getötet.

Auf den anderen drei Farmen, in denen die Vogelgrippe festgestellt wurde, wurden fast 3,5 Millionen Vögel vernichtet.

Der erste Fall wurde auf den Crieder Farms im Osten von Donegal Town entdeckt.

In einem Umkreis von sechs Meilen um diese Farm herum wurde ein Kontrollgebiet eingerichtet.

Mehr als 100 Geflügelfarmen sind im Kontrollgebiet erforderlich, um die Reinigung und Sterilisation zu erhöhen.

Alle Standorte, an denen Vogelgrippe festgestellt wurde, befanden sich im Kontrollgebiet.

„Wenn es außerhalb dieses Bereichs liegt, wäre ich sehr besorgt. Aber es ist innen, und das sagt mir, dass die Tests, die wir durchführen, unsere Kontrollmechanismen, die Biosicherheit, die Genehmigungen, alles funktioniert“, sagte Landwirtschaft Sekretär Russell Redding.

Während Bemühungen zur Eindämmung der Ausbreitung helfen könnten, sagte Redding, dass wärmeres Wetter auch von Vorteil wäre.

„Das Virus mag kein heißes Wetter, also wird es uns auch helfen, je früher wir dort ankommen und dort bleiben“, sagte er.

Selbst wenn das Virus eingedämmt wäre, sagte Redding, würde es immer noch die Geflügelindustrie betreffen – ein 7,1-Milliarden-Dollar-Geschäft in Pennsylvania.

Fälle von Vogelgrippe gemeldet

Wenn Sie vermuten, dass lebendes Geflügel infiziert wurde, werden Sie gebeten, das Pennsylvania State Office of Animal Health and Diagnostics unter 717-772-2852 zu benachrichtigen.

Diese Nummer ist 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche erreichbar.

Zu den Symptomen der Vogelgrippe bei Geflügel gehören Energie- und Appetitlosigkeit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here