Erste PlayStation 3 Konsolen ausgeliefert

SonyObwohl es in vergangenen Wochen und Monaten nur Kritik an Sonys PlayStation 3 hagelte, nähern sich die Japaner so langsam, aber sicher dem Ende zu. Erfolgsmeldungen kommen diesmal aus Japan. So sind in Tokio bereits erste Exemplare gesichtet, jedoch dürfen diese noch nicht gekauft werden, sondern nur aus guter Distanz vom Schaufenster beäugt werden. Um die Vorfreude weiter zu erhöhen, werden erste Trailer von Titeln wie Afrika, Genji, Heavenly Sword und The Eye of Judgment abgespielt. Anscheinend möchte man die Japaner noch heißer machen, als sie wohl jetzt schon sind, denn fest steht, dass die PlayStation 3 nach Erscheinen in so gut wie jedem japanischen Haushalt vorzufinden sein wird. Angesichts der ersten Ausstellungsstücke steigen auch die Chancen, dass die Einführung am 11. November in Japan tatsächlich von Statten gehen wird - man hat immer noch die Befürchtung, dass Sony erneut kurzfristig die Konsole nach hinten verschieben könnte.

PlayStation 3 in Aktion

Neben Japan scheint auch Großbritannien mit ersten PlayStation 3 Konsolen versorgt worden zu sein, besser gesagt ein spezielles, englisches Internetportal, das von Sony neben der eigentlichen Konsole auch noch gleich zwei brandneue Titel zugesandt bekam - "Motorstorm" und "Resistance: Fall of Man". Entsprechende Bilder von den Games lässt die Seite noch vermissen, kündigte jedoch an alsbald mit einem ausführlichen Bericht aufzuwarten. Derjenige, der schon sehnsüchtig auf Sonys dritte Konsolengeneration wartet, mag für einen Moment daran gedacht haben, dass Sony möglicherweise auch einen früheren Europa-Start plant, allerdings scheint es, als handle es sich bei den britischen Kollegen um eine exemplarische Ausnahme, so dass weiterhin hierzulande der März nächsten Jahres vorgemerkt werden darf.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare