MacBook Pro Haswell 2013: Release im Oktober

AppleNachdem wir im Juni kein neues MacBook Pro präsentiert bekommen haben, waren viele Fans der Meinung, dass ein Release nur noch wenige Wochen entfernt sein könne, da Apple meist darauf bedacht ist, die MacBooks alle zeitnah zueinander zu veröffentlichen. Allem Anschein nach wird das Ganze nun aber doch noch ein wenig dauern, sodass wir bis Oktober dieses Jahres warten müssen. Schuld daran ist das hochauflösende Retina-Display.

MacBook Pro Haswell 2013 soll erst im Oktober dieses Jahres erscheinen


Wie die China Times unter Berufung auf asiatische Quellen aus dem Zuliefererkreis erklärt, sei mit einem Release des MacBook Pro Haswell 2013 frühestens im Oktober dieses Jahres zu rechnen. Dies liege unter anderem daran, dass die Produktion der hochauflösenden Retina-Displays mehr Zeit in Anspruch nehme, als man vorerst gedacht hatte. Damit scheint der vermutete Launch im September wohl erledigt zu sein.

Kernstück des neuen MacBook Pro wird dann der sogenannte Haswell-Prozessor von Intel sein. Dabei handelt es sich um eine neue und deutlich leistungsfähigere Art von Rechenkern, welche nicht nur effizienter als seine Vorgänger arbeitet, sondern auch stromsparender. Dies soll unter anderem zur Verlängerung der Akku-Laufzeit führen. Zudem wird eine Unterstützung für 4K-Auflösungen integriert werden, die momentan allerdings von noch keinem Apple-Produkt verwendet wird.

OS X Mavericks könnte zusammen mit MacBook Pro Haswell erscheinen


Ebenfalls in den Herbst verschoben wurde die Veröffentlichung von OS X Mavericks. Das neue Mac-Betriebssystem von Apple wurde im Juni dieses Jahres vorgestellt und wird neben vielen neuen Features auch Akku-Sparmodi mit sich bringen.

Aller Wahrscheinlichkeit nach wird die Software zusammen mit dem neuen MacBook Pro Haswell veröffentlicht werden. Auch hier muss also noch bis zum Oktober dieses Jahres gewartet werden. Die Preise beider Produkte werden sich dabei an denen der Vorgänger orientieren, wobei das Haswell-MacBook aufgrund der besseren Hardware etwas teurer werden könnte.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare