LG arbeitet an Windows Phone-Smartphone

LGNun also doch. LG hat die Arbeit an einem neuen Windows Phone bestätigt, was ganz klar darauf hindeutet, dass wir schon in naher Zukunft einen weiteren Hersteller mit mobilem Windows als Betriebssystem für Smartphones begrüßen dürfen. Im Moment befindet sich das Gerät zwar noch in Arbeit, doch einem Manager einer indischen Niederlassung von LG zufolge verlaufe diese bislang sehr positiv.

LG arbeitet an neuem Smartphone mit Windows Phone


Der Managing Director von LG Indien, Kwon Soon, hat in einem Interview mit Light Reading India bekannt gegeben, dass man im Hauptquartier des südkoreanischen Herstellers schon seit Längerem über Smartphones mit Windows Phone 8 diskutiere. Aber auch, wenn eines dieser potentiellen Geräte bereits in der Entwicklung ist, sei man sich noch nicht ganz sicher, ob es auch den Weg auf den freien Markt finden werde.

Grund für diese Einstellung ist die Tatsache, dass man nach wie vor das Hauptaugenmerk auf Android lege, da hier der Markt größer und die Kunden kaufinteressierter seien. Man geht jedoch davon aus, dass sich die Bemühungen Microsofts irgendwann auszahlen werden und auch Windows Phone 8 an Popularität gewinnt. Daher wolle man schon jetzt über ein erstes Smartphone nachdenken, erklärte der indische Manager.

Nokia, HTC, Huawei und Samsung sind bereits mit dabei


Im Moment ist die treibende Kraft der finnische Konzern Nokia, der bereits mit etlichen Geräten verschiedener Klassen auf dem Markt vertreten ist. Die weiteren Partner Samsung, Huawei und HTC sind dagegen nur mit einem oder wenigen Geräten vertreten und konnten daher erst bedingt Erfolg mit dem neuen Betriebssystem von Microsoft erlangen.

Für die Zukunft werden neben Geräten von LG auch einige von den Herstellern ASUS, Acer und ZTE erwartet. Wann genau diese erscheinen, ist allerdings unbekannt, denn alle Hersteller haben sich diesbezüglich noch etwas zurückgehalten.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare